Versehentlich eingeschlossen

Schorndorf: Feuerwehr rettet drei Monate altes Baby aus überhitztem Auto

25. Juni 2019 - 18:39 Uhr

Auto stand in Schorndorf in der prallen Sonne

Am Ende ging es laut der Polizei Aalen um Minuten. In Schorndorf (Baden-Württemberg) wurde ein Baby versehentlich in einem heißen Auto eingeschossen. Die Mutter hatte das Kind gerade im Auto angeschnallt. Doch bevor sie selbst einsteigen konnte, verriegelten sich die Türen plötzlich. Der Schlüssel lag in der Tasche der Frau im Wagen, der in der prallen Sonne stand. Bilder der Rettungsaktion gibt es im Video.

Mutter holte sich sofort in einer Kinderarztpraxis Hilfe

Warum sich das Auto verriegelte, konnte die Polizei auf RTL.de-Anfrage nicht genau sagen. Eigentlich hätte die Zentralverriegelung nicht reagieren dürfen, darum gehen die Beamten von einem technischen Defekt aus. "Es hat plötzlich 'Klack' gemacht", sagte Polizeisprecher Ronald Krötz.

Die verzweifelte Mutter lief sofort in eine Kinderarztpraxis in der Nachbarschaft. Von dort aus sei auch der Notruf abgesetzt worden, erklärte Krötz auf RTL.de-Anfrage. Der Kinderarzt sei auch sofort mit herausgekommen, um nach dem Kind zu sehen.

„Es hätte keine zwei Minuten länger dauern dürfen“

Die Rettungskräfte waren schnell vor Ort. Weil es keine andere Möglichkeit gab, an das Baby im Auto heranzukommen, schlug die Freiwillige Feuerwehr schließlich eine Seitenscheibe ein. Der Kinderarzt war da schon in großer Sorge um das Baby. "Es hätte keine zwei Minuten länger dauern dürfen, dann wäre es kritisch geworden", sagte der Polizeisprecher.

Der Arzt kümmerte sich sofort um das gerettete Baby. Es war zwar laut Polizei noch bei Bewusstsein, als es aus dem Auto geholt wurde, aber die Hitze hatte dem Säugling stark zugesetzt. Wie lange genau das Kind im Auto saß, ist nicht bekannt. Laut der Polizei ging aber alles ziemlich schnell. Das Auto hatte schon länger in der Sonne gestanden und war schon sehr heiß. Darum wurde es so schnell gefährlich. "Inzwischen geht es dem Baby wieder gut", sagte der Polizeisprecher.

So schnell wird die Hitze im Auto gefährlich

Gerade im Sommer, wenn die Temperaturen draußen steigen, kann ein Auto für Kinder schnell zur Hitzefalle werden. Auch Hunde gehören nicht in ein Fahrzeug, das in der Sonne geparkt wurde. Wie schnell sich das Innere eines Autos aufheizt, haben wir hier noch mal zusammengefasst.