Schon gewusst? 10 kuriose Dschungelcamp-Facts zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

20. Januar 2018 - 14:09 Uhr

Rekorde über Rekorde in Down Under

Ihr denkt, die größten Rekorde stehen nur im "Guinness-Buch der Rekorde"? Tja, dann kennt ihr aber noch nicht unsere zahlreichen Dschungel-Fun-Facts. Vom kürzesten Camp-Aufenthalt bis zur Meisterin der Dschungelprüfungen - im australischen Busch ist eine ganze Menge los.

Larissa Marolt hält den Dschungelprüfungs-Rekord

IBES 2018: Hanke, Larissa, Kim und Rocco
Elf Staffeln Dschungelcamp haben so einiges zu bieten.
© RTL

Bei den vergangenen elf Staffeln Dschungelcamp kamen so einige interessante Fakten rund um die Kandidaten, Dschungelprüfungen und das Camp zusammen. So haben sich bisher 110 Promis auf den Weg Richtung Australien gemacht. Die einen blieben länger, die anderen hatten schon nach kürzester Zeit die Nase voll von Kakerlaken, Spinnen und lästigen Mitcampern. So packte Dolly Buster schon nach anderthalb Tagen ihre Sachen.

Andere hingegen konnten gar nicht genug vom Dschungel-Alltag bekommen, wenn auch nicht gerade freiwillig. Larissa Marolt kann wahrhaftig ein Liedchen davon singen. Sie hält den Dschungel-Rekord mit zehn durchstandenen Prüfungen.

Aber wie viele Kakerlaken gesellten sich schon zu unseren Promis während der Dschungelprüfungen? Und wie viele Sterne konnten unsere australischen Dschungelcamper in elf Staffeln bisher einsacken?

Ganze "Dschungelcamp"-Folgen der neuen Staffel findet ihr nach der Ausstrahlung online bei TV NOW.de und in der TV NOW App. Dort gibt es das Dschungelcamp auch im RTL-Live-Stream.