RTL News>

Scholz lobt G7: Großes Vertrauen untereinander entstanden

Bundeskanzler

Scholz lobt G7: Großes Vertrauen untereinander entstanden

Olaf Scholz
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht.
Michael Kappeler/dpa

Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bedeutung von Gipfeltreffen wie der Zusammenkunft der G7-Staats- und Regierungschefs im bayerischen Elmau betont. Ich glaube, dass diese Gipfeltreffen unverändert von größter, größter Bedeutung sind, sagte der SPD-Politiker am Dienstag zum Abschluss des Gipfels der sieben führenden demokratischen Wirtschaftsmächte. Man hat nicht viel von Treffen, wo sich Politiker begegnen - in den letzten Jahren ja oft auch noch am Videostream - und dann Statements ablesen, ergänzte er.

Wichtig seien die Gespräche bei solchen Runden, dass man aufeinander eingehe und Dinge bilateral weiter erörtere, dass man Gesprächsfäden, die man geknüpft hat, einen halben Tag später, einen Tag später wieder aufgreifen kann, sagte Scholz. Dies sei in Elmau gelungen. Insofern hat es sich wirklich ausgezahlt, dass wir hier miteinander geredet haben. Es ist großes Vertrauen untereinander entstanden und es wird uns für die nächste Zeit sehr helfen. Der Gipfel der G7-Staats- und Regierungschefs begann am Sonntag.