Schokolade und Hunderte Euro: Beamte suchen Spenderin

Ein Schokoweihnachtsmann vor dem Verzehr. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa
© deutsche presse agentur

27. Dezember 2019 - 17:40 Uhr

Eine Grußkarte, ein goldener Umschlag und ein Schokoladen-Weihnachtsmann haben auf einer Polizeiwache in Bornheim bei Bonn für eine unverhoffte Überraschung gesorgt. Eine ältere Frau habe die Mitbringsel an Heiligabend vorbeigebracht. "Die Dame wünschte den Beamten eine frohe Weihnacht und verließ die Wache dann wieder", erklärte die Polizei am Freitag. Erst dann entdeckten die Beamten, dass mehrere hundert Euro in dem Umschlag steckten. Weil die Polizei das Geld nicht annehmen darf, bittet sie die Spenderin, sich zu melden.

Quelle: DPA

Auch interessant