Vom Wäscheaufhängen bis hin zum Matratzensport

Schoko-Nikolaus abtrainieren: So viel Bewegung ist nötig

© iStockphoto

6. Dezember 2019 - 14:22 Uhr

Aus dem Stiefel direkt auf die Hüften

Es ist Nikolaus! Und auch wenn man als Erwachsener meist nicht mehr mit einem richtigen Geschenk von dem dickbäuchigen Mann mit Vollbart bedacht wird, springt für die meisten von uns (mindestens) ein Schoko-Nikolaus raus. Meist landet der vom Stiefel direkt auf den Hüften. Und da ist er wieder, der innere Schweinehund. Ja, wir sind mitten in der Weihnachtszeit, und da darf man natürlich einmal mehr zugreifen. Aber einen gesunden Überblick zu behalten, schadet auch nicht. Deshalb stellen sich viele die Frage, wie viele Kalorien so ein Schoko-Nikolaus eigentlich hat und wie viel Sport man treiben muss, um sie wieder zu verbrennen. Die Antwort verraten wir Ihnen hier.

Durchschnitts-Nikolaus hat 600 Kalorien

Den ersten Punkt lösen wir mal direkt auf: Ein Durchschnitts-Schoko-Nikolaus hat knapp 600 Kilokalorien. Und wie viel Sport muss man nun treiben, um die wieder abzutrainieren? Das haben wir für Sie aufgedröselt. Als Beispiel nehmen wir eine Frau, die bei 1,70 Meter Körpergröße 68 Kilogramm wiegt.

Müssen Sie nicht sowieso noch den Garten winterfest machen? Bei einer Stunde Arbeit im Grünen verbrennt die oben genannte Dame rund 330 Kalorien. Das bedeutet für uns: zwei Stunden Gartenarbeit.

Gehen Sie mit Ihrem Hund Gassi, bringt das pro Stunde im Verbrauch 200 Kalorien. Wenn Sie die 600 Kalorien loswerden wollen, sollten Sie also folglich einen ausgedehnten Spaziergang machen und drei Stunden mit ihrem Vierbeiner an der Luft bleiben.

Das verbrennt am meisten

Treppensteigen liegt im Kalorienverbrauch ganz weit vorne. Genau wie beim Trainieren auf dem Crosstrainer kann man bei vollem Körpereinsatz pro Stunde 700 Kalorien schaffen. Zum Schoko-Nikolaus kann man sich also noch ein Plätzchen genehmigen, wenn denn noch Platz im Bäuchlein ist.

Noch mehr Fett werden Sie mit Zumba los. Eine Stunde der lateinamerikanischen Sportart bringen bis zu 1.000 Kalorien. Nach 36 Minuten können Sie sich also Ihr Handtuch schnappen und den Kurs verlassen.

Und wenn Sie lieber an der Luft sind, joggen Sie doch einfach eine Stunde. Dann sind die Kalorien des Schoko-Nikolauses auch futsch. Ist Ihnen zu kalt, und alleine macht Sport Ihnen keinen Spaß? Dann ab ins Bett mit dem Nikolaus. Und der sollte eine gute Ausdauer haben. 2,5 Stunden Sex wären nämlich erforderlich, um die Schokofigur abzutrainieren. Keine Zeit wegen zu viel Hausarbeit? Dann hängen Sie doch 7,5 Stunden Wäsche auf.

Passt das Modell nicht ganz zu Ihrer Figur? Unser Fettrechner berechnet Ihnen ganz genau, wie viel Sie bei den unterschiedlichsten Aktivitäten verbrennen, und das ganz genau auf Ihren Körper abgestimmt. Und hier erfahren Sie, welche Sportart am besten zu Ihnen passt, welche am glücklichsten macht und welche am effektivsten ist.