Schockvideo aus Argentinien: Mutter (17) filmt lachend völlig betrunkene Tochter (3)

08. September 2017 - 15:09 Uhr

Mädchen kann sich kaum noch aufrecht halten

Dieses Video ist kaum zu ertragen. Eine völlig weggetretene Dreijährige sitzt auf dem Boden und kann sich kaum aufrecht halten. Immer wieder sackt ihr Kopf nach vorne. Trotzdem hält ihre Mutter ihr eine Bierflasche und eine Zigarette hin. Die 17-Jährige flößt dem Kind offenbar Drogen und Alkohol ein. Die argentinische Polizei ermittelt nun.

Polizei ermittelt gegen 17-Jährige und ihren Freund

Der Teenager aus der nordargentinischen Stadt Formosa feiert mit Freunden. Ihre kleine Tochter nimmt sie mit und nötigt sie, zu trinken und zu rauchen. Dass sie dem Mädchen damit schadet, ist ihr offenbar egal. Sie filmt das betrunkene Kind und hält ihm unter dem Gelächter ihrer Freunde immer wieder Bier hin. Die schockierenden Bilder sehen Sie im Video.

Die 17-Jährige hat noch zwei weitere Kinder – ein einjähriges Kleinkind und ein drei Monate altes Baby, wie die argentinische Zeitung 'Clarín' berichtet. Alle drei wurden in die Obhut ihrer Großmutter gegeben. Gegen die Mutter und ihren aktuellen Freund (18) ermitteln die Behörden.