Mehrere Häuser geraten in Brand

Schock in New York: Kleinflugzeug kracht in Wohnsiedlung

Schock in New York: Kleinflugzeug kracht in Wohnsiedlung
© MICHAEL YONONE via REUTERS, MICHAEL YONONE, IGA

29. Oktober 2019 - 20:17 Uhr

Schicksal des Piloten unklar

In Colonia nahe New York im US-Bundesstaat New Jersey ist eine Maschine vom Typ Cessna 414 in eine Wohnsiedlung gekracht. Mehrere Häuser sollen nach Berichten amerikanischer Medien in Brand geraten sein.

Behörden gehen von Unfall aus

Warum das Flugzeug abstürzte, ist noch unklar. Die US-Luftfahrtbehörde FAA sprach von einem "Unfall". Nach Angaben der "New York Times" unter Berufung auf lokale Behörden sei am Boden niemand verletzt worden. An Bord der Cessna habe sich nur der Pilot befunden. Sein Schicksal blieb zunächst unklar.