RTL News>Stars>

Schock für Hailey Bieber: Sie musste wegen Blutgerinnsel im Gehirn ins Krankenhaus

„Blutgerinnsel im Gehirn“

Medizinischer Notfall: Hailey Bieber wurde ins Krankenhaus eingeliefert

FILE PHOTO: Singer Justin Bieber and his wife Hailey Baldwin pose at the premiere for the documentary television series "Justin Bieber: Seasons" in Los Angeles, California, U.S., January 27, 2020. REUTERS/Mario Anzuoni/File Photo
Hailey und Justin Bieber
/FW1F/Dave Gregorio, REUTERS, Mario Anzuoni

Großer Schock für alle Fans von Model Hailey Bieber (25)! Die Ehefrau von Justin Bieber (28) wurde wegen eines „ Blutgerinnsel im Gehirn “ ins Krankenhaus eingeliefert.

Hailey Bieber hatte "Symptome wie bei einem Schlaganfall"

Aufgrund eines „medizinischen Notfalls" wurde das Model am Donnerstag (10. März) in eine Klinik in Kalifornien gebracht – das berichtet „TMZ“. Jetzt hat sich Hailey selbst auf Instagram zu Wort gemeldet. Sie beschreibt die beängstigende Situation in ihrer Story wie folgt: „Ich saß mit meinem Ehemann am Frühstückstisch, als ich Symptome wie bei einem Schlaganfall bekam". Die Ärzte im Krankenhaus hätten bei ihr ein „Blutgerinnsel im Gehirn“ festgestellt, was zu Sauerstoffmangel geführt hätte. Innerhalb weniger Stunden habe ihr Körper das Thrombus (ein durch Gerinnung entstandener Blutpfropf) jedoch von alleine aufgelöst.

Hailey Bieber meldet sich auf Instagram zu Wort.
Hailey Bieber meldet sich auf Instagram zu Wort.
Instagram

"Das war einer der beängstigenden Momente, die ich je erlebt habe"

Auch wenn Hailey mittlerweile schon wieder zu Hause ist, sitzt der Schreck noch tief. „Das war einer der beängstigenden Momente, die ich je erlebt habe", gibt die 25-Jährige zu. Ihre Fans können aber wieder aufatmen, denn es gehe ihr nun wieder gut. Zuletzt bedankt sich die Tochter von Schauspieler Stephen Baldwin (55) bei den behandelnden Ärzten und Schwestern, die sich um sie gekümmert haben. Und für all die „Liebe“ und den „Support“, der ihr in dieser schweren Zeit entgegen gebracht wurde. (sfi)