Riesenschock für Familie!

LKW kracht in Hauswand in Bargteheide

22. April 2021 - 11:59 Uhr

Der 40-Tonner ist von der Straße abgekommen

Riesiger Schock für eine Familie in Bargteheide bei Hamburg! Ein Laster ist von der Straße abgekommen und in ein Wohnhaus gekracht. Der 40-Tonner blieb nur wenige Zentimeter vor den Eltern und ihrem Kind in der Wohnzimmerwand stecken. Die heftigen Bilder zeigen wir oben im Video.

Was ist in Bargteheide bei Hamburg passiert?

Am späten Mittwochnachmittag ist der LKW-Fahrer von der Straße abgekommen. Die Ursache dafür ist bisher ungeklärt. Der tonnenschwere Laster fuhr in eine Bushaltestelle, walzte das Wartehäuschen nieder und krachte dann frontal in das Wohnhaus. Der Aufprall war so heftig, dass die Backsteinwand eingerissen wurde.

Die Familie steht nach LKW-Unfall unter Schock

Trümmer sind in das Wohnzimmer des Hauses geflogen. Der Laster blieb stehen –wenige Zentimeter vor einem Ehepaar und deren Kleinkind. Sie blieben unverletzt, erlitten aber einen Schock. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik.

Der LKW konnte am Abend geborgen werden. Experten untersuchten den Unfallort und sicherten die Hauswand ab.

Auch interessant