Schock für die "Bauer sucht Frau“-Stars Bruno und Anja

05. Oktober 2011 - 16:58 Uhr

Mit ihrem Auto in eine Massenkarambolage bei Erfurt

Das "Bauer sucht Frau"-Kultpaar Anja und Bruno sind mit ihrem Auto schwer verunglückt. Auf der A 4 bei Erfurt sind die Stars der dritten Staffel in eine Massenkarambolage geraten. Das Auto von Bruno und Anja ist nur noch ein Haufen Schrott. Glücklicherweise blieben die beiden wie durch ein Wunder unverletzt.

"Bauer sucht Frau"-Kult-Paar Anja und Bruno verunglückte mit dem Auto
Wie durch ein Wunder blieb das "Bauer sucht Frau"-Paar unverletzt

Das Bauernpaar Anja und Bruno waren auf der A 4 bei Erfurt unterwegs, als das Unfassbare passiert. Vor ihnen überschlägt sich ein Auto und dann ging alles ganz schnell. Bruno und Anja haben keine Chance abzubremsen oder auszuweichen. Ungebremst krachen sie in die Unfallstelle. Ihr Wagen ist nur noch ein zusammengedrückter Haufen Blech. Doch wie durch ein Wunder steigen die Kultstars der dritten "Bauer sucht Frau"-Staffel völlig unverletzt aus dem Auto. Fassungslos und völlig verstört stehen die beiden neben ihrem Wagen und können ihr Glück kaum fassen. Glück, das anderen Verkehrsteilnehmern verwehrt geblieben ist. Insgesamt drei Menschen sind bei dem Unfall schwer verletzt worden und mussten zum Teil mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Auch interessant