Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Schnittblumen: So bleiben Tulpen und Rosen länger frisch

So bleiben Tulpen länger frisch
So bleiben Tulpen länger frisch Vergessen Sie Hausmittel - DAS hilft am besten 05:39

Tulpen verwelken schnell? Das hilft dagegen

Dieses Ergebnis haben wir nicht erwartet. Wir haben getestet, mit welchen Tipps Schnittblumen am längsten frisch bleiben. Darunter auch beliebte Hausmittel wie Zucker oder Kupfermünzen im Wasser. Doch das, was am besten geholfen hat, ist zwar naheliegend, aber doch überraschend.

Für unseren Test haben wir Tulpen folgenden Haltbarkeitsmethoden unterzogen:

Tipp 1: nichts tun
Einige schwören darauf, dass Schnittblumen am längsten halten, wenn Sie sie so lassen, wie Sie sie gekauft haben.

Tipp 2: Schnittblumen sofort anschneiden
Das ist der wohl bekannteste Trick, aber hilft das wirklich?

Tipp 3: Blätter vom Stiel entfernen
Damit die Stiele in der Vase mehr Platz haben. Sinnvoll, oder können wir uns diesen Schritt sparen?

Tipp 4: Zucker ins Wasser
Klingt naheliegend wegen der Nährstoffe, aber hält dieser Trick die Blumen wirklich länger am Leben?

Tipp 5: Dünger vom Blumenladen
Die kleinen Tütchen gibt es fast immer zum Blumenstrauß dazu. Doch bringen sie etwas?

Tipp 6: Kupfermünzen ins Wasser
Klingt verrückt, doch viele sind sich sicher: Das hält die Blumen frisch.

Tipp 7: Kopfschmerztablette ins Wasser
Was gegen unsere Wehwehchen hilft, soll auch bei Tulpen regenerierend wirken.

Tipp 8: Den Stiel unterhalb der Blüte anstechen
Das soll verhindern, dass die Tulpen schnell aufblühen und somit schneller verwelken.

Tipp 9: Zitronensaft ins Wasser
Auch das hält die Blumen angeblich frisch.

Tipp 10: täglich das Wasser wechseln
Im klaren Wasser behalten auch die Blumen den 'klaren' Kopf - so die Theorie.


Von allen zehn Methoden hat der Dünger es auf Platz eins geschafft. Und das Beste: Sie bekommen ihn im Blumenladen meist umsonst. Die Tulpe mit der Kopfschmerztablette hat bereits am zweiten Tag den Kopf hängen lassen - letzter Platz in unserem Test. Keine gute Idee war auch der Zitronensaft - die Blume aus dieser Vase hielt nur drei Tage. 

Wie die anderen Hausmittel abgeschnitten haben, zeigt unser Test im Video. Dort sehen Sie auch, ob Schnittblumen vom Discounter, Wochenmarkt oder aus dem Blumenladen am längsten blühen.

Mehr Ratgeber-Themen