Friseurbesuch für die Katze

Schluss mit braunen Haaren! Daniela Katzenberger geht wieder back to the roots

Daniela Katzenberger hat ihr dunkler Ansatz nicht so gut gefallen.
Daniela Katzenberger hat ihr dunkler Ansatz nicht so gut gefallen.
© Instagram

23. Juli 2021 - 9:31 Uhr

Der braune Ansatz ist wieder passé

Wer an Daniela Katzenberger (34) denkt, bringt sie wahrscheinlich unweigerlich mit ihrer wasserstoffblonden Mähne in Verbindung. Vor einiger Zeit jedoch ist die Wahl-Mallorquinerin über ihren Schatten gesprungen: Sie färbte ihren Ansatz dunkel und sollte sich damit auch nach Wochen nicht so richtig gefallen. Deswegen machte sie jetzt kurzen Prozess – wie sie im Video sehen.

„Ich konnte mich wirklich nicht dran gewöhnen“

Der dunkle Ansatz und die Katze – eine Kombi, die nicht zusammenfinden sollte. "Ich konnte mich wirklich nicht dran gewöhnen", erklärt die 34-Jährige in ihrer Instagram Story. "Irgendwie habe ich jeden Morgen gedacht: Wer ist denn die Frau im Spiegel?"

Nun, ein paar Strähnchenfolien später, ist Daniela Katzenberger auch wieder hell auf dem Kopf. "Ich fühl mich wieder wie ich so langsam. Ich habe ein paar blonde Strähnchen gemacht. Ich glaube, das ist ganz gut geworden", urteilt sie. Das Ergebnis können Sie im Video bestaunen.

Nicht nur die Katze hatte sich eine haarige Veränderung getraut: Offenbar hat Daniela auch ihre Mama Iris Klein etwas beeinflusst: Die hat nämlich nun etwas hellere Haare. (rla)