Schicksalhafte Begegnung: So veränderte ein Flug das Leben zweier Frauen

29. April 2018 - 15:53 Uhr

Zufällige Sitznachbarinnen im Flugzeug - und jetzt für immer vereint

Das muss wirklich Schicksal sein! Zwei unbekannte Frauen sitzen in einem Flugzeug zufällig nebeneinander und fangen an, sich intensiv zu unterhalten. Zum Zeitpunkt der Landung ist eines klar: Das Leben der Beiden wird sich für immer verändern.

Samantha schüttet Temple ihr Herz aus

Zwei Frauen, die sich noch nie zuvor gesehen haben: Samantha Snipes (25) und Temple Phipps (42) waren während eines Inlandsfluges von Raleigh (North Carolina) nach Atlanta (Georgia) Sitznachbarinnen. Schnell kamen die beiden Frauen miteinander ins Gespräch – so intensiv, dass Samantha begann, Temple ihr ganzes Herz auszuschütten.

Zu diesem Zeitpunkt war die 25-jährige Samantha hochschwanger. Sie habe große Ängste und Sorgen davor gehabt, Mutter zu werden. Erst vor kurzem habe sie sich von dem Vater des Kindes getrennt, der sie zuvor misshandelt hatte. Zuerst habe Samantha noch Hoffnung gehabt, ihr Freund würde sich ändern, sobald er von dem Baby hörte – doch leider vergebens. Die 25-Jährige sei so verzweifelt gewesen, dass sie sich nicht mehr vorstellen konnte, alleine zu leben. "Aber ich liebte mein Kind und wusste, dass es etwas Besseres verdient hatte", sagte Samantha der 'Today Show'.

"Sie zusammen zu sehen, das war's"

Die Begegnung mit Temple gab ihrem Leben dann wieder einen Sinn: "Nach nur wenigen Minuten fühlte es sich so an, als würden wir uns schon ewig kennen", berichtet Samantha. Und nach ein paar Stunden Flug passierte dann das Unglaubliche: Temple entschied sich dazu, das Baby von Samantha zu adoptieren.

Wenige Tage später bekam Samantha ihr Kind – es ist ein kleiner Junge! Sofort besuchte Temple die Beiden im Krankenhaus – als sie den Jungen auf dem Arm hielt, spürte sie sofort die Verbindung. "Sie zusammen zu sehen, das war's. In diesem Moment sah ich all das, was ich niemals im Stande sein würde, ihm zu geben", erinnert sich Samantha.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Die beste Entscheidung ihres Lebens

Und so kam es zur Adoption. Heute ist der kleine Vaughn 18 Monate alt. Samantha ist extra nach North Carolina gezogen, um die Entwicklung ihres Sohnes mitzubekommen. Die beiden Frauen verstehen sich immer noch großartig. Wir haben die Frauen mit der unglaublichen Geschichte getroffen.

Auch interessant