Do | 21:15

Schauspieler David Rott spielt Jan und Jesko Starck

Jan (David Rott, l.) steht überraschend Tarek Rahmani (Dimitri Bilov) gegenüber, dem Mörder seines Bruders Jesko. Er muss sich entscheiden: Rache für Jesko - oder das entführte Kind zu retten...
Jan (David Rott, l.) steht überraschend Tarek Rahmani gegenüber, dem Mörder seines Bruders Jesko. © Ich bin Du, MG RTL D / Georges Pauly

Jan Starck, 40 – Gangster, Spezialität Einbruch & Diebstahl

Jan scheißt auf Regeln und Gesetze. Muss er auch, sonst wäre er ein schlechter Gangster. In seiner Branche ist er der Beste. Jan setzt jedes Sicherheitssystem außer Kraft, öffnet jede Tür per Computer oder mit dem Dampfhammer. Jan ist klug, charmant, kann "Parcours" und blitzschnell in jede Rolle schlüpfen. "Catch me if you can” ist sein Lebensmotto. Nachdem Jans Zwillingsbruder, Hauptkommissar Jesko Starck, bei einem Polizeieinsatz ums Leben kommt, übernimmt Jan dessen Identität. Aus dem Gangster wird der Cop. Aus Jan wird "Jesko”. Fortan fühlt sich Jan wie der Protagonist in seinem eigenen Action Film.

Biografie David Rott

David Rott wurde am 1. September 1977 in Leverkusen geboren und wuchs nahe der dänischen Grenze an der Ostsee auf. Nach einer Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien folgten zahlreiche Theater Engagements, unter anderem am Wiener Burgtheater, am Deutschen Theater in Berlin, am Züricher Schauspielhaus, sowie am bayerischen Staatsschauspiel in München.
Für seine erste Kinofilmrolle in Marco Kreuzpaintners Regie-Debüt "Ganz und Gar" wurde er mit dem Max–Ophüls–Preis als bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet.
Seitdem war David Rott in zahlreichen weiteren Kinofilmen wie "Männer wie wir","Heute bin ich blond", und ganz aktuell an der Seite von Barbara Auer und August Zirner in der Komödie "Was uns nicht umbringt" zu sehen.

2011 übernahm er die Hauptrolle des jungen Udo Jürgens in dem gefeierten Fernseh-Zweiteiler "Der Mann mit dem Fagott", der mit dem Deutschen Fernsehpreis, der österreichischen Romy, sowie einem Bambi in der Kategorie Publikumspreis ausgezeichnet wurde.
Darüber hinaus war David Rott in zahlreichen Fernsehfilmen und Serien wie "Tatort", "Die Spiegel-Affäre", "Die Kinder meines Bruders", "Kleine große Stimme" und "Die Spezialisten – im Namen der Opfer" zu sehen. David Rott lebt mit seiner Familie in der Nähe von Mainz.

Alles zu Bad Cop

Erklärungsversuch von Luís

Wann ging dir Jan mal so richtig auf den Sack?

"Bad Cop - kriminell gut" bei RTL

​Bambi-Preisträger David Rott, bekannt aus "Der Mann mit dem Fagott" und "Kleine große Stimme", schlüpft in der actiongeladenen RTL-Serie "Bad Cop - kriminell gut" in die Hauptrolle des Verbrechers Jan Starck.

Nachdem dessen Zwillingsbruder Jesko Starck bei einem Polizeieinsatz, in den auch Jan selber verwickelt ist, tödlich verunglückt, sieht er sich gezwungen, die Identität seines Bruders anzunehmen - nur so kann er sein Leben retten. Doch das Eintauchen in das Leben seines Bruders gestaltet sich für Jan schwieriger als gedacht, denn Jesko hat ihm neben zwei Töchtern und einer Karriere als Kriminalkommissar auch eine unmittelbar bevorstehende Scheidung hinterlassen.

Die Dinge werden noch komplizierter für "Jesko", als er sich in seine Schwägerin Bea (Alma Leiberg), die als Kripo-Chefin auch seine Vorgesetzte ist, verliebt. Obwohl er auf Distanz gehen will, sucht er gleichzeitig die Nähe zu ihr. Als er auch an seiner neuen 'Vaterrolle' immer mehr Gefallen findet, steht er vor der Entscheidung: Unabhängigkeit oder Familie?

Auch in seinem neuen Job als Kriminalkommissar muss "Jesko" sich zurechtfinden, ohne dabei Aufsehen zu erregen. Was das Ganze noch heikler macht, ist die Tatsache, dass Jan eigentlich auf der anderen Seite des Gesetzes steht - nämlich auf der des Verbrechers. Doch dies bringt ihm als Polizist in "Bad Cop" einen entscheidenden Vorteil: Er kann die Fälle aus dem Blickwinkel eines Kriminellen lösen und mogelt sich so erfolgreich durch seinen Job. Wenn da nicht noch sein überengagierter Ermittlungspartner Luis Pinto (Daniel Rodic) wäre …

Die neue RTL-Crime-Serie "Bad Cop - kriminell gut" besticht durch außergewöhnliche Protagonisten, verzwickte Kriminalfällen und eine verbotene Liebe. Gelingt es Jan, seine neue Identität zu wahren oder fliegt er in dem riskanten Versteckspiel auf?