Klein, na und?

Schau mal, Valentina Pahde! Diese Stars lieben ihre kleinen Brüste auch

Valentina Pahde ist mit ihren Brüsten vollkommen zufrieden.
Valentina Pahde ist mit ihren Brüsten vollkommen zufrieden.
© TVNOW – Rolf Baumgartner

28. Juni 2021 - 9:22 Uhr

Valentina Pahde reagierte gekonnt auf Frage zu kleinen Brüsten

Nie wären wir auch nur im Ansatz darauf gekommen, dass an Valentina Pahdes Oberweite irgendetwas nicht stimmen könnte. Einem Fan scheint genau das aber jetzt offenbar auf der Seele gebrannt zu haben. Er kontaktierte die "Let's Dance"-Finalistin ohne Hemmungen und unterstellte ihr, "kleine Brüste" zu haben. Ein ganz schön frecher Move, dem Valentina auf gewitzte Art und Weise konterte. Denn nur weil sie nicht mit einem D-Körbchen gesegnet ist, heißt das nicht, dass sie sich verstecken muss. Und auch diese Promi-Damen hier zeigen stolz, was sie haben – oder eben auch nicht haben.

Lena Meyer-Landrut musste sich immer für ihren Körper rechtfertigen

Zum Beauty-Doc zu rennen und Schönheitsmakel beheben zu lassen, gehört heute fast schon zum Promi-Dasein dazu, wie die Story-Funktion zu Instagram. Und doch gibt es einige Ladies, die sich bisher mit aller Kraft gegen diesen neuen wahnwitzigen Trend geweigert haben – zumindest, wenn es um ihre Brüste geht.

Hierzulande fällt da vor allem Lena Meyer-Landrut auf. Immer wieder hat sich die Sängerin in den vergangenen Jahren für ihre schmale Statue und ihre dementsprechend kleinere Oberweite rechtfertigen müssen. Doch anstatt sich einzuigeln oder etwas an sich machen zu lassen, reagierte Lena mit freizügigen Fotos auf Instagram und präsentierte selbstbewusst ihr völlig normales Ich. Und: Sie hat keinerlei Hemmungen, sich ohne BH vor ihren Fans zu zeigen, wie hier in ihrem Post zum 30. Geburtstag.

Vanessa Mai will lieber Vorbild sein

Ähnliches musste auch Schlagersternchen Vanessa Mai über sich ergehen lassen. Dass die 28-Jährige ein absolut heißer Feger ist, stellt sie immer wieder mit sexy Fotos auf ihrem Kanal klar. Da ist es auch komplett nebensächlich, dass sie den Preis für die größten Brüste Deutschlands wohl eher nicht absahnen würde. Mittlerweile feiert sich Vanessa regelrecht für ihre "small boobs" und betrachtet sie einfach als ihr Markenzeichen. UND: Sie verzichtet neuerdings sogar auf Filter. Ein ganz schön gesunder und schöner Umgang mit dem eigenen Aussehen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Auch internationale Promi-Damen stehen zu ihren kleinen Brüsten

Back to normal scheint nicht nur in Deutschland wieder mehr im Kommen zu sein, auch international konzentrieren sich die Promi-Ladys mehr und mehr auf eine reelle Abbildung ihrer selbst – in der Öffentlichkeit und den sozialen Medien. Und so haben diese Ladies hier absolut keine Ambitionen, ihre durchschnittliche Oberweite in irgendeiner Form größer aussehen zu lassen.

Cara Delevingne

Jeder kann mit seinem Körper tun und lassen was er möchte – genau das scheint zum Beispiel Cara Delevingnes Grundidee zu sein. Das Model scheint gar nicht daran zu denken, sich ihre natürlichen Brüste vergrößern zu lassen. Wieso auch? Für den Fall der Fälle hat die US-Amerikanerin ja immer noch ihre zwei XL-Stoff-Boobies parat.

Die Olsen-Twins

Mary-Kate und Ashley Olsen gehören zu den größten Leinwand-Stars der Welt – und auf ihrem Karriereweg haben ihnen ihre eher kleineren Brüste nie geschadet. Wieso sollten sie sich also den Strapazen einer OP unterziehen, wenn sie mit sich so komplett im Reinen sind?

Die Zwillingsschwestern Jane (Ashley Olsen, li.) und Roxy (Mary-Kate Olsen) sind für einen Tag in New York unterwegs. Bei dem Versuch, ihr jeweiliges Ziel zu erreichen, stolpern die beiden von einem Chaos ins nächste...
Mary-Kate und Ashley Olsen

Und sind wir mal ganz ehrlich: Die perfekte Form oder Größe gibt es sowieso nicht. Geschmäcker sind eben verschieden – die einen mögen es eher klein und handlich, die anderen groß und auffällig. Wie gut, dass jeder selbst die Wahl hat. WIR mögen alle Arten. (cch)