Stinksauer

Sarah Lombardi: Schock nach Liebes-Ausflug - Auto wurde aufgebrochen

01. Juli 2020 - 8:40 Uhr

Sarah Lombardi total verzweifelt

Es sollte so ein schöner Tag werden! Sarah Lombardi und ihr Freund Julian Büscher haben gemeinsam einen actionreichen Tag in einem Kletterpark verbracht. Doch als sie zurück zum Auto der Sängerin kommen, der Schock: Die Scheiben des Wagens wurden eingeschlagen und Sarahs Handtasche gestohlen. Die Fotos vom kaputten Auto zeigen wir im Video.

Alle Papiere & Wertsachen weg

"Leute, ich bin stinksauer", wettert Sarah Lombardi. "Irgendein Penner hat unsere Scheibe im Auto eingeschlagen, meine Handtasche mitgenommen, mein ganzes Portemonnaie. Meine Kopfhörer waren da drin… Ich kann es einfach nicht glauben. Warum?", fragt die 27-Jährige verzweifelt, als sie den Tatort filmt.

„Von mir aus zahle ich einen Finderlohn“

Der Schaden an ihrem Auto ist für Sarah mittlerweile zweitrangig. Was sie richtig wütend macht, ist die Tatsache, dass ihre kompletten Bankkarten, Ausweise und Papiere gestohlen worden – und sie diese nun alle bei zig Ämtern und Banken neu beantragen muss.

Darum macht sie dem Dieb nun ein Angebot: "Egal wer diese Tasche findet oder geklaut hat, nimm dir das Geld aus dem Portemonnaie und bring sie zur Polizei und gib sie da ab." Sie geht sogar noch weiter: "Von mir aus zahle ich noch einen Finderlohn, dann haste noch was drauf!"

Im Video: So wohnen Sarah und Freund Julian

Sarah ist nicht die erste Prominente, deren Auto aufgebrochen wird. Erst kürzlich wurde "Love Island"-Star Melissa Damilia Opfer eines Diebstahls, wie sie unter Tränen gestand.