Sarah Lombardi: Ihr kommen die Tränen

Sarah Lombardi
© BANG Showbiz

20. Dezember 2019 - 9:00 Uhr

Sarah Lombardi bricht während eines TV-Interviews in Tränen aus.

Die 27-jährige Sängerin hat keine leichten Zeiten hinter sich: Nach der Trennung von Ex-Mann Pietro schien das gesamte Internet gegen sie, nun folgte vor kurzem auch der Split mit ihrem neuen Beau Roberto. Trotzdem lässt sich die ehemalige DSDS-Finalistin nicht unterkriegen, wie sie jetzt laut 'Bunte' in der Fernsehdoku 'Absolut Sarah Lombardi' verrät. Angesprochen auf Social Media erklärt Sarah: "Es gab Tage, da hab ich mir echt gesagt 'Ok, Sarah, du hörst mit dem ganzen Mist jetzt einfach auf. Du löschst einfach Instagram und Facebook. Du löschst dich einfach überall und hörst auf.' Aber dann gab es auch wiederum Tage, an denen ich gesagt habe 'Nein! Warum?!'"

Über die Jahre hat sich die Musikerin anscheinend eine ziemlich dicke Haut angeeignet. Ein Thema ist jedoch auch für Sarah immer wieder hoch emotional: Die Beziehung zu ihrem vierjährigen Sohn Alessio. Kaum auf die Geburt des Kleinen angesprochen, kullern bei Sarah direkt die Tränen. "Als uns dann erklärt wurde, dass Alessio diesen Herzfehler hat ... es war, wie wenn ich innerlich zerbrechen würde. Weil ich einfach niemals, nie im Leben mit so etwas gerechnet hab", erzählt sie. Die nach der Geburt nötige OP verlief Gottseidank glimpflich und Alessio erfreut sich heute bester Gesundheit. 'Absolut Sarah Lombardi' läuft am 21. Dezember auf RTL.

BANG Showbiz