RTL News>Stars>

Sarah Lombardi hat Angst weil sie vor dem Traumurlaub zum Corona-Test muss

Sie braucht ein negatives Ergebnis

Sarah Lombardi hat Angst weil sie vor dem Traumurlaub zum Corona-Test muss

Sängerin möchte in den Urlaub fliegen Sarah Lombardi muss zum Corona-Test
00:24 min
Sarah Lombardi muss zum Corona-Test
Sängerin möchte in den Urlaub fliegen

Sarah hatte ein mulmiges Gefühl vor dem Test

Es war ein arbeitsreicher Sommer für Sängerin Sarah Lombardi (27). Nicht nur, dass sie gemeinsam mit Freund Julian Büscher (27) in ihre erste gemeinsame Wohnung gezogen ist . Nein, die Sängerin war auch beruflich viel unterwegs und zu Gast in der einen oder anderen TV-Show. Klar, aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie dürfte das Programm ein wenig kleiner ausgefallen sein als normal, aber trotzdem wollte ihr Sommerhit „Te Amo Mi Amor" ja beworben werden. Und mit Erfolg, denn der Hit schlug ein wie eine Bombe! Um jetzt ein wenig Kraft vom stressigen Alltag zu tanken, möchte Sarah verreisen. Doch dafür musste sie einen Corona-Test machen und der trieb der 27-Jährgien glatt die Angstperlen auf die Stirn. Mehr dazu gibt es im Video zu sehen.

Sarah Lombardi möchte Urlaub auf den Malediven machen

Nach einem arbeitsintensiven Sommer plant Sarah Lombardi jetzt eine Reise auf die Malediven. Doch aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ist die Einreise gar nicht so leicht. Sarah muss einen negativen Corona-Test vorweisen. Den hat sie jetzt durchführen lassen. Und davor ging ihr ordentlich die Düse, denn von vielen Bekannten hat sie schon gehört, dass dieses Gefühl so gar nicht angenehm sei. Doch dem kann Sarah nach ihrem Test eigentlich gar nicht zustimmen. Wie sie sich gefühlt hat, verrät die Sängerin im Video.

Ein Ergebnis hat die 27-Jährige bisher allerings noch nicht bekommen. Fühlt sich aber weder krank, noch schlapp. Immerhin ist die beim Videodreh zu einer neun Single noch freudig durchs Maisfeld getänzelt.