Eine alte Bekannte bei "Das Supertalent"

Sarah Lombardi erwartet ein emotionales Wiedersehen

20. September 2019 - 20:42 Uhr

Nina Richel machte Sarah Platz bei DSDS

Hätte Sarahs Lombardis Leben ohne sie eine völlig andere Wendung genommen? Für die Jurorin gibt's bei "Das Supertalent" diesen Samstag ein Wiedersehen mit Nina Richel. Mit der 26-jährigen Kandidatin verbindet Sarah eine ganz besondere DSDS-Vergangenheit, wie im Video zu sehen ist.

Schicksalhafte Wendung für Sarah

Denn Sarah - damals noch Engels - verdankte Nina 2011 ihre Rückkehr zu DSDS. Nachdem Sarah rausgewählt worden war, bekam sie durch Ninas krankheitsbedingtes Ausscheiden eine zweite Chance in den DSDS-Live-Shows. Am Ende schaffte es Sarah sogar ins Finale, wo sie gegen Pietro Lombardi - ihren späteren Gatten - antrat. "Ich mochte Nina sehr gerne und ich fühle, dass ich für Nina noch mitkämpfe! Das ist jetzt noch ein härterer Kampf", erklärte Sarah damals nach ihrer Rückkehr. Dabei waren sich die beiden nicht immer ganz grün. Beim gemeinsamen Duett während des Recalls auf den Malediven herrschte zwischen Sarah und Nina Zicken-Alarm.

Wie das unerwartete Wiedersehen ausgeht? Sehen Sie am Samstag, 21. September, ab 20:15 Uhr, bei RTL oder parallel im Livestream bei TVNOW. 

Im Video: Nina Richel bei DSDS 2011

"Das Supertalent" bei TVNOW schauen

Ganze Folgen von "Das Supertalent 2019" gibt es nach TV-Ausstrahlung zum nachträglichen Abruf kostenlos bei TVNOW.