Sarahs Mann Dominic teilt ein Update

Sarah Harrison: So geht es ihrer kleinen Tochter Mia nach der Operation

Dominic Harrison teilt ein OP-Update
Dominic Harrison teilt ein OP-Update
© picture alliance / Geisler-Fotop, Nicole Kubelka/Geisler-Fotopress, Uwe Geisler

06. August 2021 - 11:46 Uhr

Gesundheits-Update nach der OP von Sarah Harrisons Tochter

Vor der OP ihrer kleinen Mia (3) war die Sorge riesig bei Sarah Harrison (30). Nun meldet sich der Ehemann der Influencerin, Dominic Harrison (30), auf Social Media zu Wort. Mia wurde inzwischen operiert, nachdem sie sich zuvor beim Spielen den Arm gebrochen hatte.

Dieses Posting sorgt für Erleichterung bei Fans des Influencer-Paars

Nach einer laut dem Influencer durchwachsenen Nacht geht es Dominic am Morgen schon viel besser. Er hat gute Nachrichten im Gepäck. Zum Bild eines süßen Teddybären – der wahrscheinlich nicht ihm, sondern Mia gehört –, teilt er eine Mut machende Nachricht.

Demnach sei Mias Operation problemlos verlaufen. Aufatmen bei den liebenden Eltern also! Und nun? "Gerade noch was gegessen mit Mia, wir haben uns angezogen. In der nächsten halben Stunde machen wir uns auf den direkten Heimweg", updatet Dominic seine Fans am Morgen direkt aus dem Krankenhaus.

Dominic Harrison ist Influencer und der Mann von Sarah Harrison.
Dominic Harrison postet gute Nachrichten nach der OP seiner kleinen Mia.
© Instagram

Darum war Sarah Harrison nach Mias OP nicht im Krankenhaus

Aber Moment, wo ist überhaupt Mutter Sarah? Nun, sie wurde am kurz vor der OP leider positiv auf Corona getestet. "Mia und ich durften in einen separaten Eingang, waren isoliert", spricht Sarahs Mann über den Ablauf am Tage der OP. Nun müsse er sich mit dem Gesundheitsamt absprechen, wie es jetzt bezüglich der Corona-Regelungen weitergehe.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Sorge um Sarah Harrisons Tochter Mia

Für Dominic heißt es jetzt erstmal aufatmen

Bevor das aber beginnt, ist erstmal aufatmen angesagt. Auf dem Weg hinaus aus dem Krankenhaus teilt der liebevolle Papa ein süßes Bild von sich und seiner tapferen Tochter. Ende gut, alles gut. (nos)