Völlige Transformation

Sarah Harrison: Krasse Verwandlung vom Playmate zur Vollblut-Mama

31. Januar 2021 - 12:22 Uhr

An die alte Sarah Harrison erinnert nur noch wenig

Playmate, Bachelor-Kandidatin, Reality-TV-Gesicht, YouTube-Star, Ehefrau, Zweifach-Mutter, Auswanderin – in den vergangenen sieben Jahren war im Leben von Sarah Harrison jede Menge los. Dabei hat die 29-Jährige auch optisch eine echte Transformation hingelegt, wie wir im Video zeigen.

Vom sexy It-Girl zur authentischen Social-Media-Größe

2014 feierte Sarah (damals noch Nowak) ihr Debüt im Rampenlicht. Mit blonder Löwenmähne und üppigen weiblichen Rundungen räkelte sie sich im Playboy. Von da an hatte die ehemalige Bankkauffrau aus Süddeutschland ihr Ziel, deutschlandweit bekannt zu werden, fest im Blick. Sarahs nächste Station 2015 war der "Bachelor". Auch, wenn für sie im Halbfinale Schluss war, hatte sie schlagartig Bekanntheit gewonnen. Im Sommer 2015 wurde sie zum "Playmate des Jahres" gekürt und wurde von Hugh Hefner in seine legendäre Villa nach Los Angeles eingeladen.

Sarah startet als Influencerin durch

2016 trat wieder ein Mann offiziell in ihr Leben trat: ihr heutiger Ehemann Dominic Harrison. Als "Team Harrison" starten die beiden bei YouTube so richtig durch. Der gleichnamige Kanal hat inzwischen 1,3 Millionen Fans. Schwangerschaften, Geburten, Familienleben, zuletzt der Umzug nach Dubai – Sarahs und Dominics Social-Media-Business läuft.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Turbulentes Familienleben

Wie unser Video zeigt, hält Sarah auch in Sachen "After-Baby-Body" ihre Fans auf dem Laufenden. Baby Kyla kam im Juli 2020 auf die Welt. Gemeinsam mit ihrer großen Schwester Mia Rose (3) hält die Kleine Mama ordentlich auf Trab.