Gut vorbereitet auf die Ankunft ihrer Tochter

Sarah Engels will schon die Kliniktasche packen: "Safety first!"

Sarah Engels erwartet ihr zweites Kind
Sarah Engels erwartet ihr zweites Kind
© sarellax3 / Instagram

21. Oktober 2021 - 18:02 Uhr

Sarah Engels ist gedanklich schon bei der Geburt

Besser Vorsicht als Nachsicht – das denkt sich die hochschwangere Sarah Engels (29) und verkündet auf Instagram, dass sie bereits ihre Kliniktasche für die anstehende Geburt ihres zweiten Kindes packen möchte. Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis die Sängerin ihre kleine Tochter in den Armen halten darf.

Sarah müsste im neunten Monat sein

Auf Instagram lässt die werdende Mama ihre Follower an ihrer Schwangerschaft teilhaben. Beispielsweise bei einem Kontrolltermin beim Frauenarzt.
Auf Instagram lässt die werdende Mama ihre Follower an ihrer Schwangerschaft teilhaben. Beispielsweise bei einem Kontrolltermin beim Frauenarzt.
© Instagram/sarellax3

"Ich werde jetzt bald oder so langsam mal die Kliniktasche packen. Ich bin da lieber 'Safety first' und vorbereitet", verrät die 29-Jährige in ihrer neuen Instagram-Story. Ende August verriet die Ex-Frau von Pietro Lombardi, dass sie im siebten Schwangerschaftsmonat sei und ihre Tochter ein "Winterbaby" werden würde. Laut Adam Riese müsste sich die einstige DSDS-Zweitplatzierte also schon bald im neunten Monat befinden. Der Countdown läuft! Das wird auch an ihrer wachsenden Babykugel deutlich: mittlerweile hat Sarah zehn Kilo zugelegt und kann mit ihrem Riesenbauch kaum noch schlafen.

Kraft tanken vor der Geburt

Jetzt heißt es zurücklehnen und abwarten, bis sich ihre Tochter auf den Weg macht.
Jetzt heißt es zurücklehnen und abwarten, bis sich ihre Tochter auf den Weg macht.
© Instagram/sarellax3

Zum Glück hatte Sarah zuletzt noch einmal die Möglichkeit im Kreta-Familienurlaub mit Ehemann Julian (28) und Sohn Alessio (6) Kraft zu tanken. Dort hatten die werdenden Eltern sicherlich auch das ein oder andere Gespräch über die Namenswahl ihres ersten, gemeinsamen Kindes. Ob es bei dem Favoriten geblieben ist, von dem die Sängerin vor zwei Monaten schwärmte? "Die Namenswahl ist mit das Schönste und Schwierigste. Wir haben aktuell einen sehr starken Favoriten, aber der bleibt noch unser Geheimnis", verriet sie in einer Fragerunde. Jetzt heißt es zurücklehnen und abwarten – und das macht die 29-Jährige nur zu gerne beim stürmischen Herbstwetter. Und zwar eingekuschelt mit ihrem Ehemann auf der Couch. (lkr)