"Es fühlt sich an, als hätte es nie ein Leben ohne sie gegeben"

Sarah Engels ganz emotional: Tochter Solea ist schon zwei Monate alt

Sarah Engels ist seit zwei Monaten Zweifachmami.
Sarah Engels ist seit zwei Monaten Zweifachmami.
hka sb, dpa, Henning Kaiser

Rund zwei Monate ist die kleine Solea nun auf der Welt und raubt ihren Eltern Sarah (29) und Julian Engels (28) den Schlaf. Dennoch könnte die kleine Familie nicht glücklicher sein, wie Sarah jetzt sehr emotional deutlich macht.

„Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes unser Sonnenschein“

„Unser kleines Mauselinchen ist jetzt schon seit zwei Monaten bei uns und es fühlt sich an, als hätte es nie ein Leben ohne sie gegeben“, schreibt die frischgebackene Zweifachmami zu dem Bild, das die Hand und den Mund ihrer kleinen Tochter zeigt. Und Solea macht ihrem Namen offenbar alle Ehre: „Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes unser Sonnenschein“. Und auch wenn das Gesicht der Kleinen auf dem Bild nicht zu erkennen ist, lässt die Sängerin ihre Fans am Aussehen ihrer Tochter teilhaben: Sie sähe ihrem Vater Julian ähnlich, habe seine blauen Augen, aber Sarahs Nase.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Bekommen Solea und Alessio noch ein Geschwisterchen?

Und während Sarah, Julian, Alessio und Solea die Zeit zu viert in vollen Zügen genießen, kann sich die 29-Jährige sogar noch weiteren Nachwuchs vorstellen. Ihr Körper ist auf jeden Fall schon bereit, denn Sarah hat zwei Monate nach der Geburt schon wieder ihre Periode bekommen. Doch bis sie sich wirklich für ein weiteres Kind entscheiden, werden die drei wohl erstmal den Baby-Zauber mit ihrem kleinen „Mauselinchen“ genießen. (jve)