Follower amüsieren sich über Pietro-Ex

Mamma mia! Sarah Engels erntet Spott für Italienisch-Fail

Sarah Engels' Follower haben was zu bemängeln.
Sarah Engels' Follower haben was zu bemängeln.
R4179 Frederic Kern/Geisler-Fotopress, picture alliance

Dieses Italienisch kommt ihren Fans gewaltig spanisch vor. Sängerin Sarah Engels macht nicht nur manchmal Urlaub in Italien und hat italienische Wurzeln – nein, sie streut auch gern mal den ein oder anderen italienischen Begriff bei ihren Postings ein. Dabei unterlief ihr jetzt allerdings ein kleiner Fehler, über den sich die Follower amüsieren. Mamma mia, was ein Social-Media-Fail!

Sarah Engels' Fans schauen ganz genau hin

Schöne Bilder und schöne Worte – oder?! Zumindest an Letzteren haben die Follower der 30-Jährigen jedoch was zu mäkeln. In ihrem neuen Posting teilt die Ex von Supersänger Pietro Lombardi einen kleinen Clip, der sie und Ehemann Julian Engels beim Urlauben in Rom zeigt. Dazu schreibt sie:

„Un Espresso perfavore. Wir hatten ein richtig schönes romantisches Wochenende in Rom. Was für eine schöne Stadt. Irgendwie hatten die Architekten damals ein echt gutes Händchen und die Pizza, Pasta und der leckere Nachtisch hier ist unwiderstehlich.“

Was die Fans jedoch weniger „lecker“ finden: Die Italienisch-Skills der Halbitalienerin. „Man sagt: un Espresso nicht una“, wird sie in den Kommentaren korrigiert. Und: „Ich dachte, du wärst Italienerin??? In Italien sagt kein Mensch Espresso, sondern Café.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

"Besserwisser"-Alarm bei den Engels-Fans?

Doch zum Glück sind nicht alle Follower der Rom-Freundin drauf aus, ihr die Posting-Tour zu vermasseln. Andere Fans nehmen sie nämlich in Schutz, fordern:

„Wenn jemand Sarah nicht mag, dann runter von der Seite. Das suchen nach Fehlern ist ja schlimm.“ In einem anderen Kommentar heißt es genervt: „Jetzt sind wieder die Besserwisser unterwegs.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Sarah Engels genießt die Italien-Auszeit

Sarah und Julian Engels feiern Zweisamkeit im Liebesurlaub Amore in Roma!
00:33 min
Amore in Roma!
Sarah und Julian Engels feiern Zweisamkeit im Liebesurlaub

4 weitere Videos

Und Sarah Engels? An der dürfte das abprallen, schließlich steht sie schon lange Zeit in der Öffentlichkeit und hat sehr wahrscheinlich schon schlimmere Kommentare gelesen. Und die Lust am Espresso in Rom lässt sie sich dadurch sicherlich auch nicht vermiesen. (nos)