Mädchen gesund gemacht

Sarah Connor dankt Lebensretter von Tochter Summer mit Privatkonzert

21. August 2019 - 11:33 Uhr

Emotionales Konzert in Herzklinik

Dieser Auftritt ist für Sarah Connor (39) eine Herzensangelegenheit – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Sängerin singt im Kieler Kinder-Herzzentrum für die Krankenschwestern, Pfleger und Ärzte der Station. Vor 13 Jahren wurde hier Sarahs Tochter Summer kurz nach der Geburt am Herzen operiert. Im Video dankt sie dem Personal mit einem exklusiven Auftritt.

Sarah Connor: „Er hat mein Mädchen gesund gemacht“

"Ich möchte mich bei euch revanchieren", sagt Sarah Connor auf der Bühne stehend und bittet die Krankenhaus-Mitarbeiter aus dem Herzzentrum auf die Bühne. Vor allem einem möchte die Sängerin danken: Professor Kramer. "Er hat mein Mädchen auch gesund gemacht", so der Familienmensch, der mittlerweile insgesamt vier Kinder hat.

Was war passiert?

Summer, die Tochter von Sarah Connor und ihrem damaligen Ehemann Marc Terenzi, kam im Juni 2006 mit einem Loch im Herzen zur Welt. Wenige Wochen später musste die Kleine operiert werden. Vor kurzem offenbarte die glückliche Mama: "Durch ihren etwas komplizierteren Start hat sie sich zu einem extrem ehrgeizigen, willensstarken Kind entwickelt." Und dafür hat sich Sarah Connor nun bei dem Ärzte-Team bedankt.