Eine harte Zeit liegt hinter Sarafina und Mann Peter

Sarafina Wollny: So sehr litt sie unter ihrem unerfüllten Kinderwunsch

15. Januar 2021 - 10:20 Uhr

Nachwuchs bei Sarafina Wollny

Sarafina Wollny (25) und ihr Mann Peter (27) haben es endlich geschafft. Nach unzähligen Versuchen werden sie Eltern. Und das gleich doppelt: Das Paar erwartet Zwillinge. Doch ganz ohne Hilfe ging es nicht. Erst durch eine Kinderwunschklinik hat es mit der Schwangerschaft geklappt. Im Interview erzählt Sarafina nun, wie sehr sie darunter gelitten hat, dass es bei allen anderen funktionierte, nur bei ihr nicht...

Aufgeben war keine Option für Sarafina und Peter

Immerhin sechs Jahre haben sie und ihr Mann Peter versucht endlich ein Kind zu bekommen. Erst durch eine Kinderwunschklinik und auch erst im dritten Versuch hat es dann geklappt. Umso glücklicher sind die zwei werdenden Eltern jetzt. Während die eineiigen Zwillinge wachsen und gedeihen, ist Sarafina immer noch – trotz Schwangerschaftsbeschwerden – überwältigt von dem, was in ihrem Körper passiert. "Das ist einfach unfassbar zu erleben", beschreibt sie mit einem breiten Grinsen ihre Schwangerschaft im RTL-Interview. Peter, ihr Ehemann, zieht in unserem Video einen Vergleich zu seinem eigenen Beruf und betont damit: Aufgeben war nie eine Option.

Die Wollnys auf RTLZWEI und TVNOW

Für die Wollnys gibt es neben der Schwangerschaft von Sarafina doppelt Grund zum Feiern, denn immerhin ist 2021 die wohl berühmteste Großfamilie Deutschlands seit 10 Jahren auf Sendung. Heute Abend um 20:15 Uhr geht es auf RTLZWEI mit den neuen Folgen von "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" weiter. Wer die Folgen verpasst, hat anschließend die Möglichkeit diese online auf TVNOW nachzuholen.

Auch interessant