"Absolut normal und weltweit betrachtet gar nicht so selten"

Sara Kulka steht jetzt auch zum Tandem-Stillen: Janni Hönscheid gab ihr Mut

5. August 2019 - 12:03 Uhr

Sara Kulka zieht nach

Sie ist eine Löwenmutter und macht häufig durch ihre nicht immer ganz traditionellen Erziehungsmethoden Schlagzeilen. Nun bekennt sich Sara Kulka (29) dazu, ihre beiden Kinder gleichzeitig zu stillen. Allerdings erst, seitdem Promi-Kollegin Janni Hönscheid (28) öffentlich dazu steht.

„Es war eine ganz besondere Zeit für uns“

Sie sitzt entspannt auf dem Sofa. An der rechten Brust ihre Tochter Mathilda (5), an der linken die kleine Annabell (3). "Auch ich, ihr Lieben, habe meine Kinder Tandem gestillt. Und es war eine ganz besondere Zeit für uns", schreibt Sara Kulka zu dem Foto.

3 Jahre lang hielt sie das Foto zurück

Eigentlich ist der einstigen GNTM-Kandidatin nichts unangenehm – schon gar nicht in Bezug auf ihre Erziehungsmethoden. Doch dieses Foto nun zu posten, fiel ihr schwer. Ausschlaggebend war Janni Hönscheids Tandem-Still-Foto. "Da fühle ich mich mutig genug, es jetzt, fast 3 Jahre nach dem Entstehen des Bildes, zu posten", erklärt sie ihr Vorgehen.

Sara Kulka will anderen Müttern Mut machen

In Sara Kulkas Augen ist Tandem-Stillen nichts Außergewöhnliches und weltweit betrachtet wohl nicht so selten. Daher ist sie froh, ihr Handeln nun auch öffentlich gemacht zu haben. Es sei wichtig, "sich nicht zu verstecken und es zu verheimlichen, denn es lohnt sich, auch wenn es nur einem Menschen das Gefühl gibt, nicht damit alleine zu sein, das Gefühl gibt normal zu sein."