Nur so kann sie schlafen

Sara Kulka schläft aus Panik vor ihrem Stalker mit Stock am Bett

10. August 2020 - 16:10 Uhr

Sara Kulka will sich verteidigen

Was für eine Horrorvorstellung: Sara Kulka (30) hat einen Stalker und sogar Angst um ihr Leben. Die Ex-GNTM-Kandidatin verriet RTL, dass sie nachts sogar nur noch mit Stock an ihrem Bett einschläft, um Eindringlinge abzuwehren. Wie es ihr aktuell mit der Situation geht und warum sie nach Tagen endlich wieder durchschlafen konnte, zeigen wir im Video.

„Da draußen wartet bestimmt der nächste Entführer auf dich.“ 

Kein Wunder, dass es Sara Kulka nicht gut geht. Ihr Stalker schreibt Nachrichten wie: "Pass auf, in der Dunkelheit da draußen wartet bestimmt der nächste Entführer auf dich." Deshalb leidet sie sogar an Panikattacken mit Symptomen, die einem Schlaganfall ähneln.

Den Stalker beschreibt Sara im Gespräch mit RTL als einen jungen Mann, der die Zweifach-Mama bei Instagram mit Nachrichten bombardiert. Inzwischen geht es Sara zu weit und genau deshalb hat sie die Polizei eingeschaltet, um bald wieder ganz in Ruhe und vor allem ohne Stock schlafen zu können.