RTL News>

Sara Kulka: Ex-„GNTM“-Kandidatin spricht offen über ihre Eheprobleme

"Wir haben viel geredet, uns gefragt, was macht uns glücklich"

Sara Kulka: Ex-„GNTM“-Kandidatin spricht offen über ihre Eheprobleme

Mit einem offenen Gespräch und einem Plan konnte Sara Kulka ihre Ehe vor dem Aus bewahren.
Mit einem offenen Gespräch und einem Plan konnte Sara Kulka ihre Ehe vor dem Aus bewahren.
picture alliance

Sara Kulka findet ehrliche Worte

Sara Kulka (29) ist für ihr farbenfrohes, erfülltes Familienleben bekannt. Nicht nur die Beziehung zu ihrem Bruder ist ausgesprochen innig, sondern auch die zu ihren Töchtern Matilda (5) und Annabell (3) - letztere will Sara auch weiterhin stillen. Trotzdem führt auch das ehemalige Model keine Märchenehe, wie Sara jetzt selbst erzählt hat. Eine Zeit lang hat es zwischen ihr und ihrem Mann sogar so stark gekrieselt, dass die Ehe fast zerbrochen wäre. Nur mit viel Arbeit konnte das Paar sein Bündnis retten.

Sara Kulka: "Irgendwann war ich dann an einem Punkt, wo ich gesagt habe, das funktioniert nicht mehr"

Auf Instagram findet Sara offene Worte über ihre Ehe: "Aktuell führe ich eine gleichberechtigte Ehe auf Augenhöhe, aber das war nicht immer so!" Die Erziehung der beiden Kinder und die daraus resultierende Hausarbeit sei zur Belastungsprobe geworden, denn am Anfang habe sich Sara alles alleine zugemutet, ihr Mann sei keine Unterstützung gewesen. "Irgendwann war ich dann an einem Punkt, wo ich gesagt habe, das funktioniert nicht mehr mit uns, wir müssen uns trennen."

Sara Kulka stillt ihre Annabell auch mit drei Jahren noch

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Doch Sara und ihr Mann, der sich aus der Öffentlichkeit heraushält, konnten die Ehe retten: "Wir haben viel geredet, uns gefragt, was macht uns glücklich, was haben wir für Bedürfnisse." Eines von Saras Bedürfnissen war, die Arbeit im Haushalt gerechter zu verteilen. "Mein Mann ist nun für die Bürokratie, die Küche und alles Handwerkliche verantwortlich." Die Harmonie sei damit wieder hergestellt worden.

© Cover Media

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Auch ehrlich: Sara Kulka spricht über das Strippen und die Drogensucht

Sara Kulka: Strippen half mir aus der Drogensucht Die etwas andere Therapie

30 weitere Videos