Bei der missglückten Landung eines Hubschraubers in Nordrhein-Westfalen sind vier Menschen schwer verletzt worden, darunter die Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann. Sie sei am schwersten verletzt, möglicherweise lebensgefährlich, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Hubschrauber sei völlig zerstört. Zeugenaussagen zufolge hatten seine Rotorblätter einen Baumwipfel berührt. Ob dies die Absturzursache war, sei aber noch unklar. Der Pilot habe am Nachmittag auf einem Weg bei Altenbeken landen wollen, die Sängerin sei zum 'Ballermann Award 2010' in einer Disco in der Nähe unterwegs gewesen. Zimmermann war 2006 durch ihre Teilnahme bei 'DSDS' bekanntgeworden.