Liebes-Aus nach fast 2 Jahren

Sängerin Avril Lavigne und Milliardär Phillip Sarofim sollen sich getrennt haben

Sängerin Avril Lavigne und Phillip Sarofim sollen sich getrennt haben.
© Getty Images, RandyShropshire

28. November 2019 - 10:28 Uhr

Avril ist wieder Single

Die Sängerin Avril Lavigne verriet erst vor einigen Monaten, dass sie mit dem Milliardär Phillip Sarofim bereits seit über einem Jahr zusammen war. Nun, nach knapp zwei Jahren, hat die Romanze aber offenbar ein jähes Ende gefunden. Das Paar soll sich wieder getrennt haben.

US-Medien berichten von Trennung

Offiziell hat zwar noch keiner der beiden die Trennung bestätigt, doch wie das Magazin "Us Weekly" berichtet, hat sich das Paar entschieden, von nun an getrennte Wege zu gehen. Im Februar hatte die "Complicated"-Interpretin öffentlich gemacht, dass die beiden bereits ein Jahr zusammen waren und am Valentinstag (14. Februar) den ersten Jahrestag feierten. Damals sagte sie: "Ich habe in den letzten paar Jahren ein paar Leute gedatet, aber darüber will ich natürlich nicht sprechen. Am Valentinstag haben wir unseren ersten Jahrestag gefeiert."

Avril und die Männer

Avril war zuvor sogar schon zweimal verheiratet. Von 2006 bis 2010 war sie die Ehefrau des Sum 41-Rockers Deryck Whibley und von 2013 bis 2015 war sie mit Nickelback-Frontman Chad Kroeger verheiratet. Zu beiden Ex-Ehemännern hat sie ein gutes Verhältnis, doch vorerst wird sie wieder einmal allein durchs Leben gehen.

BANG Showbiz/RTL.de