Sachsen-Anhalt: Demonstranten verhindern Abschiebung

Keine Abschiebung
Schon öfter wurde in Deutschland gegen die Abschiebung ausländischer Familien protestiert.
dpa, Christian Charisius

Demonstranten blockierten Haus der albanischen Familie

Nach Protesten haben die Behörden die Abschiebung einer albanischen Familie aus Calbe in Sachsen-Anhalt gestoppt. 20 Demonstranten hätten am Montagfrüh ab 3.00 Uhr über Stunden den Eingang des Hauses blockiert, in dem die Eltern mit ihren zehn Monate und knapp drei Jahren alten Töchtern untergebracht waren, teilten die Demonstranten selbst und die Polizei in Bernburg mit.

Es ist das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit, dass eine Abschiebung durch eine Blockade verhindert wurde. Vergangene Woche hatten rund 70 Aktivisten zumindest vorläufig die Abschiebung eines Asylbewerbers aus Eritrea in Magdeburg verhindert. Kritik kam damals von Innenminister Holger Stahlknecht (CDU): Geltendes Recht müsse umgesetzt werden.