Und täglich grüßt der Murmelbauch

Sabrina Mockenhaupt wundert sich über ihre Babykugel

Sabrina Mockenhaupt wird im Mai zum ersten Mal Mutter.
Sabrina Mockenhaupt wird im Mai zum ersten Mal Mutter.
Sabrina Mockenhaupt / Instagram

Mockis Babybauchstudie

Und täglich grüßt der Murmelbauch ... Sabrina Mockenhaupt (39) hat bald den siebten Monat ihrer Schwangerschaft erreicht und beobachtet dabei an ihrem Babybauch Erstaunliches.

Morgens flach, abends rund

"Bei meiner Murmelgrösse liegen zwischen morgens und abends wirklich Welten", verrät Sabrina Mockenhaupt und liefert auch gleich das dazugehörige Beweisfoto. "Morgens gefühlt noch 5 Wochen zurück als jetzt schon in der #ssw24 und abends #wasweissich, aber auf jeden Fall schon ein Fall für den #dickbauchdienstag", beschreibt die Langstreckenläuferin ihre Körpermitte in dem Post. Momentan sei jeder Tag aufregend und immer irgendwie anders.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Sportlich schwanger

Das Baby soll übrigens im Mai zur Welt kommen. Dies hatten Sabrina Mockenhaupt und ihr Ehemann Kay Gregor im Zuge der Babynews mit einem Hashtag verkündet. Sport ist dabei für die Langstreckenläuferin auch in der Schwangerschaft ein wichtiges Thema. In den sozialen Netzwerken ließ sie ihre Fans an ihrem straffen Trainingsprogramm teilhaben, doch das kam nicht bei allen gut an. Den Internet-Trolls machte Sabrina aber eine klare Ansage.

Video: "Mocki" nimmt sich ihre Hater zur Brust

Wie Sabrina Mockenhaupt jetzt reagiert Shitstorm für Schwangerschafts-Training
00:59 min
Shitstorm für Schwangerschafts-Training
Wie Sabrina Mockenhaupt jetzt reagiert

9 weitere Videos

Sabrina Mockenhaupt in der letzten „Let’s Dance“-Staffel bei TVNOW anschauen

Die Promis der neuen „Let’s Dance“-Staffel stehen in den Startlöchern. Wer es nicht mehr aushalten kann und sich schonmal eingrooven will, kann bei TNOW die komplette letzte Staffel anschauen.

Und wer sich schon Karten für die große "Let's Dance"-Tour 2020 sichern möchte, kann das hier machen.