Saarland meldet 225 neue Corona-Fälle

Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

31. Oktober 2020 - 19:42 Uhr

Im Saarland ist die Zahl der bestätigten Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages um 225 Fälle gestiegen. Damit seien seit Beginn der Pandemie 7102 Infektionen registriert worden, teilte das Gesundheitsministerium am Samstag in Saarbrücken mit. Mit dem Erreger werden 194 Todesfälle in Verbindung gebracht, zwei mehr als am Vortag (Stand 18.00 Uhr). Dem Ministerium zufolge gelten mittlerweile 4719 Menschen als genesen. 2189 Saarländer sind rechnerisch derzeit infiziert. In Krankenhäusern werden aktuell 153 Patienten behandelt, 36 davon intensivmedizinisch.

Quelle: DPA