Frischer Dinkel-Mürbeteig von „Tante Fanny“ betroffen

Rückruf wegen Kolibakterien: Keksteig kann schweren Durchfall verursachen

© Tante Fanny

19. November 2019 - 13:17 Uhr

Rückruf bei Kaufland und Karstadt

Im Produkt "Frischer Dinkel-Mürbteig 400g" von "Tante Fanny" wurden bei einer Analyse mikrobiologische Verunreinigungen entdeckt. In der Probe wurden Verotoxin bildende Escherichia coli (VTEC) nachgewiesen, die zu schweren Durchfallerkrankungen führen können. Deshalb empfiehlt das Unternehmen, das betroffene Produkt nicht zu verzehren, und ruft es zurück. Konkret handelt es sich um folgendes Produkt:

Tante Fanny Frischer Dinkel-Mürbteig 400g, MHD 31.12.2019

In folgenden Handelsketten in Deutschland ist das Produkt zu kaufen:

  • Bünting GmbH & Co. KG
  • Kaufland Dienstleistung GmbH&Co.KG
  • Globus Logistik GmbH&Co.KG
  • Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG

Der "Tante Fanny Frischer Dinkel-Mürbteig" kann in allen Filialen der oben genannten Handelsketten zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen die Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. Andere Produkte der Marke "Tante Fanny" sind vom Rückruf nicht betroffen.