So | 00:35

RTL überträgt Formel 1 mit den Experten Nico Rosberg und Timo Glock

Prominentes Duo an den RTL-Mikrofonen

RTL bekommt an den Rennpisten prominente Unterstützung: Nico Rosberg, Weltmeister 2016, und Timo Glock, 91 GP-Starts, werden das TV-Team bei den Formel-1-Übertragungen (RTL verlängert Vertrag bis 2020) künftig als Experten unterstützen.

Nico Rosberg will "coole Insights geben"

"Ich freue mich riesig, sagen zu dürfen, dass ich dabei bin nächstes Jahr im Formel-1-RTL-Team", verkündete Rosberg. Er werde bei einigen Highlight-Rennen dabei sei, "und hoffentlich coole Insights geben können". Es werde eine "Riesen-Saison", verspricht der 32-Jährige.

Glock: "Freue mich, meine Experten-Analyse rüberzubringen"
Glock: "Freue mich, meine Experten-Analyse rüberzubringen" RTL-Experte grüßt Formel-1-Fans 00:38

2018 mehr Einsätze für Timo Glock

Nach dem Rücktritt von Niki Lauda beim Abu-Dhabi-GP wird Glock 2018 "bei dem ein oder anderen Rennen mehr" seine Expertenanalyse rüberbringen. "Ich freue mich, dass ich weiterhin der Experte sein darf", sagte der 35-Jährige.