2. Januar 2019 - 13:31 Uhr

"AKK" im Umfragehoch

Gerade erst gewählt und schon fast so beliebt wie die Vorgängerin – geht's nach den Umfragewerten, hat Annegret Kramp-Karrenbauer einen blendenden Start als CDU-Chefin hingelegt. Im aktuellen RTL-Trendbarometer schießt "AKK" im Ranking der beliebtesten Politiker auf Platz 2 und liegt nur noch knapp hinter Angela Merkel.

Angela Merkel ist die beliebteste Politikerin

55 von 100 möglichen Punkten bekommt Annegret Kramp-Karrenbauer und damit satte 11 Zähler mehr als in der September-Befragung. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (plus 10 Punkte), Grünen-Chefin Annalena Baerbock und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (jeweils plus 5) können deutlich zulegen.

Weniger gut sieht es für Friedrich Merz aus, der auf dem CDU-Parteitag im Kampf um den Parteivorsitz nur knapp unterlag: Er kommt in der Beliebtheitsrangliste nur auf Platz 11 der 17 abgefragten Politiker – noch hinter dem Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert. Schlusslichter sind die AfD-Politiker Alice Weidel und Alexander Gauland, die nur jeweils 11 von 100 Punkten bekommen.

CDU-Chefin ist in allen Bevölkerungsgruppen beliebt

Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz
Bei der Wahl zur CDU-Vorsitzenden setzte sich Annegret Kramp-Karrenbauer knapp gegen Friedrich Merz durch.
© dpa, Jan Woitas, woi soe cul

Für Forsa-Chef Prof. Manfred Güllner zeigt die aktuelle Umfrage, dass von einer Kanzlerinnnendämmerung wenig zu spüren ist – und die CDU-Mitglieder mit der Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers wohl ein gutes Händchen hatten: "Die neue CDU-Vorsitzende verfügt anders als Merz über ein hohes Ansehen in allen Bevölkerungsgruppen – mit Ausnahme der AfD-Anhänger."

Die beliebtesten Politiker zur Jahreswende 2018/2019 (Differenz zu September 2018)

  • Angela Merkel: 60 Punkte (+10)
  • Annegret Kramp-Karrenbauer: 55 (+11)
  • Robert Habeck: 50 (0)
  • Olaf Scholz: 47 (+1)
  • Annalena Baerbock: 43 (+5)
  • Heiko Maas: 42 (+2)
  • Sahra Wagenknecht: 40 (+2)
  • Christian Lindner: 39 (+2)
  • Kevin Kühnert: 38 (–)
  • Ursula von der Leyen: 37 (-2)
  • Friedrich Merz: 37 (–)
  • Jens Spahn: 33 (+1)
  • Andrea Nahles: 33 (-1)
  • Markus Söder: 31 (+5)
  • Horst Seehofer: 25 (+1)
  • Alexander Gauland: 11 (0)
  • Alice Weidel: 11 (-1)