Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Endlich ausgepackt!

RTL-Superhändler Thomas Käfer: DAS hat er mit Pietro Lombardis Uhr angestellt

Pietro Lombardi hat RTL-„Superhändler“ Thomas Käfer seine Uhr verkauft.
Pietro Lombardi hat RTL-„Superhändler“ Thomas Käfer seine Uhr verkauft.
© Instagram: kaeferthomas

12. November 2020 - 16:23 Uhr

Pfandleiher Thomas Käfer im Interview

Thomas Käfer (59) betreibt nicht nur eines der größten Pfandleihhäuser in Deutschland, sondern ist auch seit 2018 Teil des RTL-Formats "Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal". Der Juwelier und Pfandleiher, der sogar schon eine Uhr von DSDS-Gewinner Pietro Lombardi (28) gekauft hat, verrät jetzt, was er mit diesem besonderen Schmuckstück angestellt hat.

Das Feilschen mit Pietro Lombardi hat Spaß gemacht

In einem Interview mit der Agentur "spot on news" spricht Thomas Käfer über sein neues Buch "Alles hat seinen Preis" und verrät hier sogar, was er vor der Kamera und in seinem Geschäft schon erlebt hat. Allerdings gibt es für ihn nicht "den schönsten Gegenstand", sondern "einige Gegenstände, die ich nicht verkaufe und persönlich verwende, wie zum Beispiel einen Wasserkessel von Philippe Starck, eine Teekanne von Lino Sabattini, Ice Bucket Dansk Design, usw. Im Allgemeinen verkaufe ich viele Teile äußerst ungern, wenn sie mir persönlich gefallen. Leider werden das immer mehr und der Platz immer weniger", sagt der "Superhändler" im Interview.

Ein ganz besonderer Moment war der Deal mit Pietro Lombardi. Dem hat Thomas Käfer nämlich eine Uhr abgekauft. Bei Instagram schreibt Käfer: "So macht feilschen Spaß!⁠" Was hat er damit gemacht? "Die habe ich einem guten Freund verkauft, der wollte sie unbedingt haben."

Im Video: Hier verkauft Pietro seine Uhr an Thomas Käfer

Für Thomas Käfer ist Geld wichtig, „aber nicht das Wichtigste im Leben“

Neben der Uhr soll "eine lebende Schlange in einer Tupperdose mit Löchern" das Spektakulärste gewesen sein, was der Pfandleiher in seinem Pfandhaus bisher zu sehen bekommen hat.

Generell rät Thomas Käfer den Fans: "Man sollte realistische Vorstellungen vom Zeitwert des Gegenstandes haben und wissen, dass eine Beleihung nur unter diesem Wert möglich ist. Auch eine realistische Beurteilung, ob dieser Kredit bis Ende der Laufzeit bzw. möglicher Verlängerungen zu bezahlen ist, ansonsten wäre aufgrund des höheren Preises vielleicht der Verkauf wirtschaftlicher."

Tatsächlich kommt der "Superhändler" aus einer reichen Familie und hat es in seinem Job oft mit ärmeren Menschen zu tun. "Geld ist wichtig, aber nicht das Wichtigste im Leben. Man sollte nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel davon besitzen."

„Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal“ online gucken auf TVNOW

V.l.: Die Superhändler Johanna Schultz, Markus Reinecke Moderator Sükrü Pehlivan, Antoine Richard und Thomas Käfer.
V.l.: „Die Superhändler“ Johanna Schultz, Markus Reinecke Moderator Sükrü Pehlivan, Antoine Richard und Thomas Käfer.
© TVNOW / Andreas Friese

Neue Folgen von "Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal" laufen immer montags bis freitags um 16:00 Uhr bei RTL – parallel dazu im Livestream auf TVNOW. Folge verpasst? Kein Problem, denn alle Folgen von "Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal" sind auf TVNOW abrufbar

spot on news / RTL.de

Auch interessant