RTL-Spendenmarathon: 30 Stunden XXL-Charity-Programm mit Wolfram Kons zum Jubiläum!

20. November 2015 - 17:35 Uhr

Die Hilfe für Not leidende Kinder geht weiter

Am 19. und 20. November geht der RTL-Spendenmarathon bereits zum 20. Mal über die Bühne. Es erwarten Sie ein 30 Stunden XXL-Charity-Programm mit Wolfram Kons.

- Fünfeinhalb Stunden mehr: Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen legt noch einen drauf

- 'Wer wird Millionär? – Prominentenspecial' mit Günther Jauch und neue Comedygala mit Atze Schröder zu Gunsten von 'RTL – Wir helfen Kindern'

- Papst Franziskus, Friedensnobelpreisträgerin Malala, Fußballnationaltrainer Joachim Löw, WM-Held Mario Götze, Model Lena Gercke, Til Schweiger u.a. als prominente Unterstützer im Einsatz

- Die Hilfe für Flüchtlingskinder und deren Familien zentrales Thema beim Jubiläums-Spendenmarathon

- Mehr als 133 Millionen Euro gesammelte Spenden seit 1996

Noch mehr Hilfe für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt! Für den 20. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons hat RTL sein Engagement weiter ausgebaut. Statt für bisher 24 ½ Stunden, wird in diesem Jahr 30 Stunden das komplette RTL-Programm umgestellt. "Der RTL-Spendenmarathon ist seit 1996 ein erfolgreicher und fester Bestandteil unseres Programmes. Jedes Jahr im November spenden unsere Zuschauer und Partner und zeigen damit, wie sehr sie unserer karitativen Arbeit vertrauen. Für dieses Vertrauen möchte ich mich herzlich bedanken. Ich verspreche, dass wir weiterhin mit vollstem Einsatz Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt unterstützen. Ein wichtiges und aktuelles Thema für die Stiftung RTL wird dabei die Hilfe für Flüchtlingskinder und deren Familien sein", erklärt Anke Schäferkordt Vorstandsvorsitzende der 'Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.'.

Am Donnerstag, den 19. November 2015 wird Wolfram Kons live um 18.00 Uhr den 20. RTL-Spendenmarathon starten. Nach der Auftaktsendung wird bis zum Ende der längsten Charity-Sendung am Freitag, 20. November 24.00 Uhr durchgesendet: Neben diversen Sondersendungen wird einmal stündlich – auch nachts – rund um die Uhr das reguläre RTL-Programm unterbrochen und ins Spendenstudio geschaltet.

Alle Spenden, die in den 30 Stunden zusammenkommen, werden von der 'Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.' zweckgebunden an ausgewählte Kinderhilfsprojekte verteilt. Seit dem ersten RTL-Spendenmarathon, den Wolfram Kons am 27. November 1996, live um 12.00 Uhr startete, sind mehr als 133 Millionen Euro gespendet worden. Hunderte Kinderhilfsprojekte wurden damit durch 'RTL – Wir helfen Kindern' nachhaltig unterstützt. Tausenden Kindern in Deutschland und der ganzen Welt konnte geholfen werden.

Die Paten und Projekte 2015

Neun ausgewählte Kinderhilfsprojekte werden mit den Spenden, die beim RTL-Spendenmarathon 2015 gesammelt werden, nachhaltig und zweckgebunden gefördert. Für jedes Projekt engagiert sich eine prominente Persönlichkeit als Pate. Der Pate begleitet das Projekt von Anfang bis Ende, besucht die betroffenen Kinder, ruft beim RTL-Spendenmarathon zum Spenden auf und ist beim Abschluss des Projektes erneut vor Ort, um sich davon zu überzeugen, dass alle Spendengelder angekommen sind.

Die prominenten Paten und ihre Projekte 2015 sind:

• Produzent und Schauspieler Til Schweiger kämpft für bessere Bildungs- und Therapiemöglichkeiten für Flüchtlingskinder in Deutschland

• Fußballnationalspieler Mario Götze setzt sich für Kinder mit Behinderung und schwerstkranke Kinder in Deutschland ein

• Fußballnationaltrainer Joachim Löw sammelt für die Integration und Chancengleichheit von sozial benachteiligten Kindern durch Sprachförderung in Deutschland

• Friedensnobelpreisträgerin Malala unterstützt Flüchtlingskinder in Jordanien

• Moderatorin und Model Lena Gercke engagiert sich für den Bau eines Schutzzentrums für HIV-infizierte Mädchen in Neu Delhi/Indien

• Musiker Michael Patrick Kelly setzt sich für eine bessere Versorgung von Straßenkindern in Äthiopien ein

• Sänger und Musicalstar Alexander Klaws kämpft dafür, dass sehbehinderte Kinder an der Elfenbeinküste in Afrika wieder uneingeschränkt sehen können

• RTL-Wetterfee Maxi Biewer möchte, dass Kaffeepflücker-Kinder in Tansania (Afrika) eine solide Schulausbildung erhalten

und:

• Als Schirmherr unterstützt Papst Franziskus den Bau von Klassenräumen für Slum-Kinder in Buenos Aires/Argentinien

Zudem wird mit den gesammelten Geldern die Weiterführung der RTL-Kinderhäuser finanziert und weitere Programme zur Unterstützung und Förderung von Flüchtlingskindern unterstütz.

So können Sie mithelfen und spenden

Per Telefon:

Tel. 0137 575 2015 . Aus dem Ausland können Sie über Tel. 0049 180 505 2015 spenden. Beide Nummern sind nur während des RTL-Spendenmarathon freigeschaltet.

Per Überweisung:

Empfänger: Stiftung RTL

Bank: Sparda-Bank West

Konto: DE55 370 605 905 605 605 605

BIC: GENODED1SPK

Per SMS:

Einfach eine SMS mit dem Stichwort Kinder an die 44844 schicken und pro SMS werden 10 Euro gespendet. (Kosten: 10 Euro/SMS zzgl. Transportkosten).

Vodafone Kunden haben zudem die Möglichkeit mit der MeinVodafone App zu spenden: Einfach die App herunterladen und mit einem Klick spenden. Die Abrechnung erfolgt über die Vodafone-Rechnung.