RTL-Reporter berichtet aus Tacloban: "Es ist wirklich wie im Krieg hier"

27. November 2013 - 11:32 Uhr

Völlig zerstörte Stadt nach Taifun 'Haiyan'

Gemeinsam mit Nothelfern und Versorgungsgütern ist RTL-Reporter David Walden mit einem der ersten Hilfsflüge in der total zerstörten Stadt Tacloban gelandet und schildert seine Eindrücke aus dem philippinischen Katastrophengebiet. "Es ist wirklich wie im Krieg hier", sagt er. 90 Prozent der Stadt seien zerstört, überall seien Soldaten unterwegs, so der Reporter.

Die aktuellen Bilder aus der Region erinnern an die Verwüstung nach dem verheerenden Tsunami 2004.