Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

RTL-Moderatorin Jennifer Knäble verrät ihr Rezept für 'Frankfurter Grüne Sauce'

Frankfurter Grüne Sauce: Rezept von RTL-Moderatorin Jennifer Knäble

Ein schnelles, leckeres Essen! RTL-Moderatorin Jennifer Knäble hat sich mit Reporterin Lotte Lang in die Küche gestellt und ihr Lieblingsgericht 'Frankfurter Grüne Sauce' zubereitet. Jenny kommt aus Hessen und Hessen lieben Grüne Sauce. Kennen Sie nicht? Hier kommt Jennys Rezept!  

Die 'Frankfurter Grüne Sauce' wird mit ganz vielen frischen Kräutern zubereitet. Die Kräuter werden zusammen mit ein bisschen Olivenöl ganz klein gehackt und in eine Creme aus Schmand, Creme frâiche, Öl, Essig, Zucker, Zitronensaft, Senf, Pfeffer und Salz gerührt. Besonders gut schmecken dazu Salzkartoffeln und hartgekochte Eier. Guten Appetit!    

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Schmand 3 Becher
Crème fraîche 1 Becher
Senf 1 EL
Olivenöl 1 EL
Essig 1 EL
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zitrone 1 halbe
Petersilie 30 Gramm
Pimpinelle 30 Gramm
Borretsch 30 Gramm
Kerbel 30 Gramm
Sauerampfer 30 Gramm
Schnittlauch 30 Gramm
Kresse 30 Gramm
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 5 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 410,032 (98)
Eiweiß 2.40g
Kohlehydrate 2.36g
Fett 8.76g

1 Nehmen Sie je nach Geschmack 30-50 Gramm der verschiedenen Kräuter und entfernen Sie die Stiele, denn sie schmecken bitter. Hacken Sie anschließend die Kräuter zusammen mit etwas Olivenöl ganz klein.

2 Verrühren Sie Schmand, Creme fraîche, Zucker, Salz, Pfeffer, Essig, Zitronensaft, Senf und Olivenöl in einer Schüssel miteinander und fügen Sie die kleingehackten Kräuter hinzu. Gut vermengen - fertig!

3 Dazu passen Kartoffeln und gekochte Eier. Guten Appetit!

So werden Ihre Crêpes dünn und lecker
So werden Ihre Crêpes dünn und lecker Das 'Punkt 12'-Lieblingsgericht 00:03:34
00:00 | 00:03:34

Weitere tolle Tipps rund ums Kochen und Backen und zum Thema Ernährung finden Sie in unseren Videos. Lassen Sie sich inspirieren! 

Mehr Ratgeber-Themen