Rossmann ruft Schwangerschaftstests zurück – Ergebnis könnte fälschlicherweise positiv sein

© picture alliance, Revierfoto

14. September 2018 - 13:04 Uhr

Schwangerschaftstest von Rossmann zeigt falsches Ergebnis an

Zu früh gefreut? Wer in der letzten Zeit einen digitalen Schwangerschaftstest der Rossmann Eigenmarke facelle gekauft hat, soll diesen am besten in einer Filiale der Drogeriekette zurückgeben. In einigen seltenen Fälle könne der Test positiv anzeigen, obwohl keine Schwangerschaft vorliegt.

Dieser Test ist betroffen

Der Warenrückruf, den Rossmann nun veröffentlichte und in seinen Filialen aushängen wird, betrifft den facelle digitalen Schwangerschaftstest mit der EAN-Nummer 4305615580968. Falls Sie einen dieser Tests gekauft haben, können Sie ihn zurückgeben und bekommen den Kaufpreis von 7,99 Euro erstattet.

"Es stellte sich heraus, dass in einigen seltenen Fällen Ergebnisse fehlerhaft positive Schwangerschaften auswiesen, die sich im Nachhinein als negativ herausstellten", schreibt das Unternehmen und fügt hinzu: "Ihr Vertrauen in unsere Produkte steht für uns an erster Stelle."