Lahn-Dill-Kreis

Rollerfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.
Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

Ein Rollerfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto auf einer Landstraße in Dietzhölztal (Lahn-Dill-Kreis) schwer verletzt worden. In einer langgezogenen Linkskurve sei der 17-Jährige am Dienstagabend mit dem Wagen eines 23-Jährigen zusammengestoßen, teilte die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mit. Der Rollerfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Fahrbahn war am Abend mehrere Stunden lang voll gesperrt.