Roller kollidiert mit Auto: Zwei Schwerverletzte

Ein Rettungswagen fährt mit Sondersignal durch einen Kreisverkehr. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

05. Juli 2020 - 12:21 Uhr

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto sind ein 17 Jahre alter Rollerfahrer und dessen 16 Jahre alter Mitfahrer schwer verletzt worden. Der 17-Jährige habe auf einer Kreuzung in Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) das vorfahrtsberechtigte Auto übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Rettungsdienst brachte die beiden Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde nach dem Unfall am Samstag vor Ort versorgt.

Quelle: DPA