Es geht um... Gulaschsuppe!

Roland Trettl macht sich über Heino lustig - doch der kann nicht darüber lachen

27. August 2020 - 13:39 Uhr

Zoff um Heinos Gulaschsuppe

Es begann mit einem scherzhaften Foto auf Instagram und wurde zu einem Zoff um Gulaschsuppe aus der Dose. TV-Koch Roland Trettl (49), der auch durch die VOX-Datingshow "First Dates - Ein Tisch für zwei" bekannt ist, postet ein Foto von sich mit Sonnenbrille und einer Konservendose einer "Original Heino Gulaschsuppe" und schreibt dazu: "Wenn das Essen noch schlechter als die Musik ist." Das findet Sänger Heino (81) gar nicht witzig und kontert bei BILD: "Meine Gulaschsuppe war durchaus delikat." Wie es überhaupt zu diesem Schnappschuss kam, erfahren Sie in unserem Video.

So reagiert Heino auf den Witz von Roland Trettl

Gegenüber BILD erklärt Heino, was es mit der Gulaschsuppe aus der Dose auf sich hat: "Sie wurde zuletzt vor etwa 15 Jahren hergestellt. Wenn sich dieser Koch so eine Uralt-Konserve lange nach dem Verfallsdatum reinzieht, muss sich ihm ja der Magen umdrehen." Die letzten Exemplare von Heinos Gulaschsuppe, so auch die von dem Foto, stammen aus dem Jahr 2003. Damals waren sie ein Verkaufsschlager.

Heino fühlt sich von Roland Trettl durch das Foto persönlich beleidigt und setzt zum Gegenschlag an: "Vielleicht ist bei den faden Witzchen von Herrn Trettl sein Verfallsdatum als Koch auch schon überschritten. Ich würde jedenfalls nicht bei ihm essen gehen."

„Packen wir’s an – für verantwortungsvolles Essen“

Wir widmen uns vom 7. bis zum 13. September 2020 im Rahmen einer Aktionswoche mit dem Titel "Packen wir's an – für verantwortungsvolles Essen" den Themen Lebensmittel, Ernährung und Nachhaltigkeit. Mit dabei sind unter anderem "RTL Aktuell"-Moderator Maik Meuser und TV-Koch Roland Trettl.

„First Dates – Ein Tisch für Zwei“ mit Roland Trettl 

Ganze Folgen von "First Dates – Ein Tisch für Zwei" mit Roland Trettl liegen jeder Zeit auf TVNOW zum streamen bereit

Auch interessant