Rösler: Euro-Zone stabil

14. Februar 2016 - 9:52 Uhr

Die Währungsunion ist nach Ansicht von Wirtschaftsminister Rösler auf dem richtigen Pfad aus der Krise. "Wir sind auf dem Weg der Stabilisierung in der Euro-Zone", sagte der FDP-Politiker. Mit dem Fiskalpakt und den Euro-Rettungsschirmen ESM und EFSF seien wichtige Instrumente zur Lösung der Krise geschaffen worden.

Einzelne Staaten wie Irland und Portugal hätten gezeigt, dass der Mix aus Haushaltskonsolidierung und strukturellen Reformen der richtige Weg sei.