RTL News>News>

Römhild: Seniorin stürzt, Paar hilft erst und beklaut sie dann

Perfider Diebstahl in Thüringen

Seniorin stürzt, Paar hilft erst und beklaut sie dann

 Einsatzwagen der Polizei
Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild)
www.imago-images.de, imago images/Ralph Peters, Ralph Peters via www.imago-images.de

Paar begleitete Seniorin und ihren Mann nach Hause

Perfider Diebstahl in Römhild (Thüringen). Eine Seniorin stürzte auf der Straße, ihr Ehemann half ihr. Ein fremdes Paar eilte den beiden zu Hilfe und bot an, beide nach Hause zu begleiten. Die Senioren nahmen das Angebot an, was sich als ein fataler Fehler herausstellte.

Geldbörse und Umschläge mit Bargeld fehlten

Während sich die unbekannte Frau um die gestürzte Rentnerin kümmerte, zeigte der Ehemann dem scheinbar hilfsbereiten Mann das gesamte Haus. Nachdem die beiden sich verabschiedet hatten, stellte das Ehepaar fest, dass eine Geldbörse und Briefumschläge mit Bargeld fehlten. Offenbar hatte einer der beiden Besucher einen unbeobachteten Moment genutzt und die Sachen eingesteckt.

Die Frau konnte wie folgt beschrieben werden: klein, blondes Haar zu einer Hochsteckfrisur gebunden, hochdeutsche Aussprache, braunes Stirnband, markante breite Ohrringe, braune Stiefeletten, Mantel.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizei zu melden.