Unfall in Königstein im Taunus

Rodel-Crash: Zwei Mädchen rasen auf Schwimmreifen in einen Baum

Symbolbild
Symbolbild
© dpa, Harald Tittel, ht kno

08. Januar 2021 - 8:23 Uhr

Zwölfjähriges Mädchen wird schwerverletzt

Ein Familienausflug nach Königstein im Taunus (Hochtaunuskreis) ist in einem tragischen Unfall geendet: Ein zwölfjähriges und ein 13-jähriges Mädchen rodelten gemeinsam auf einem Schwimmreifen einen Hang hinunter und rasten in einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Die Jüngere wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die Dreizehnjährige leicht. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Krankenhaus. Die Eltern der Mädchen waren bei dem Unfall den Angaben nach dabei.

Quelle: DPA