Rising Star Talent 2014: Valentina Franco

19. September 2014 - 12:54 Uhr

Talent Valentina Franco ist weiter

"Rising Star"-Talent Valentina Franco ist 26 Jahre alt, wohnt in Köln und arbeitet in der Trattoria ihres Vaters. Jetzt will die Kandidatin in den Live-Shows von "Rising Star" durchstarten. In der vierten Show kann sie auf ganzer Linie überzeugen und tritt im großen Finale gegen 20 weitere Talente an.

"Rising Star"-Kandidatin Valentina Franco hat viele musikalische Vorbilder. Neben Birdy mag sie Weltstar Beyoncé sehr gerne: "Sie macht das total gut auf der Bühne, wie sie sich bewegt! Das kann ich gar nicht." Aber auch der italienische Tenor Andrea Bocelli gehört zu Valentinas Idolen. "Er berührt mich immer mit seiner Stimme", schwärmt die 26-Jährige. Bei "Rising Star" ist es Valentina, die euch mit ihrer Stimme berühren muss. Wenn sie es schafft, könnt ihr während der Live-Shows mittels der Rising Star INSIDE App für die Kandidatin voten. Bekommt Valentina Franco von euch und der hochkarätigen Promi-Jury zusammen 75 Prozent oder mehr positive Stimmen, so hebt sich die riesige LED-Wand im Studio und das Talent zieht in die nächste Runde ein. In einer exklusiven Preview bekommt ihr hier eine Kostprobe von Valentinas Stimme.

"Rising Star"-Talent Valentina Franco: Die Facts

Geburtstag: 26.02.1988

Beruf: Logopädin / Gelernte Sprachtherapeutin, jobbt derzeit als Kellnerin

Musikerfahrung: Die Liebe zur Musik hat sich bei "Rising Star"-Kandidatin Valentina Franco bereits früh entwickelt, durch ihren Vater, der ebenfalls Sänger war. Mit 14 Jahren nahm Valentina Gesangsunterricht und seit einiger Zeit spielt sie auch Gitarre. Sie hat bei diversen Gesangswettbewerben und Castings mitgemacht und mit 17 Jahren stand sie beim deutschen ESC-Vorentscheid als Background-Sängerin vor einem Millionenpublikum auf der Bühne. Seit kurzem schreibt Valentina auch ihre eigenen Songs und tritt mit ihnen auf.

Leben: "Rising Star"-Talent Valentina lebt in Köln und ist hier aufgewachsen. Ihr Vater hat hier nach seiner Gesangskarriere ein italienisches Restaurant eröffnet. Ihre Tante hat eine Pizzeria schräg gegenüber und die gesamte italienische Großfamilie ist in die Gastro-Betriebe eingebunden. Auch Valentina jobbt dort. Nach ihrem abgeschlossenen Studium zur Sprachtherapeutin möchte sie sich jetzt erstmal auf die Musik konzentrieren. Denn ihr Traum ist es, Musik zu ihrem Beruf zu machen und davon zu leben.