Rising Star Talent 2014 – Niklas Budinsky

19. September 2014 - 13:05 Uhr

Talent Niklas: Mit Indierock in die Liveshows

"Rising Star"-Talent Niklas Budinsky bezeichnet sich als Singer-Songwriter und hat es mit Indierock in die Liveshows geschafft. "Ich mache Musik, weil's mein Leben ist", sagt der 16-jährige Schüler. In der ersten Liveshow rockt sich das Talent in die Herzen der Zuschauer und Fach-Jury, doch in der Hot Seat Show platzt sein Traum vom "Rising Star".

Kandidat Niklas Budinsky ist 16 Jahre alt und stellt sich in seinen jungen Jahren bereits dieser großen Herausforderung stellen. Der "Rising Star"-Kandidat ist noch Schüler und macht in seiner Freizeit Musik. "Ich würde meine Musik als Indie bezeichnen oder auch als Singer-Songwriter", erklärt der Österreicher. "Ich mache gern Musik beziehungsweise schreibe gern Lieder, weil ich meine Gefühle damit besser ausdrücken kann." Und wie das klingt, könnt ihr euch hier in einer exklusiven Kostprobe anhören.

"Rising Star"-Talent Niklas Budinsky: Die Facts

Geburtstag: 27.02.1998

Beruf: Schüler

Musikerfahrung: "Rising Star"-Talent Niklas Budinsky liebt und lebt die Musik. Bereits mit vier Jahren bekam Niklas Klavierunterricht und mit elf begann der Schüler Gitarre zu spielen und zu singen. Nach und nach kamen verschiedenste Instrumente dazu, die sich Niklas selbst beigebracht hat - darunter die Mandoline, Banjo, Ukulele und Mundharmonika. Seit einem Jahr spielt der Wiener in der Indie-Rockband "Ace21", aber er hat auch viele Auftritte als Solokünstler, bei der er sich selbst mit Gitarre begleitet. Seine musikalische Zukunft sieht "Rising Star"-Kandidat Niklas daher auch im Bereich "Singer/Songwriter".

Leben: "Rising Star"-Talent Niklas wurde 1998 in Wien, geboren und lebt bis heute gemeinsam mit seinen Eltern und seiner älteren Schwester in der österreichischen Hauptstadt zusammen. Der 16-Jährige liebt es zu reisen und die Welt zu entdecken. Früher trieb er regelmäßig sehr viel Sport wie American Football, Fußball oder Schwimmen. Aktuell geht er noch 1x die Woche mit seinen Freunden Volleyball spielen, da er sich jetzt vorrangig um seine Musik kümmert. Für seinen Traum hauptberuflich Musiker zu werden würde der Schüler der 11. Klasse eines Gymnasiums alles tun.